Schlagwort Archiv: Wirtschaft

Finanzlöcher bei Banken sind wohl wie Schweizer Käse

Der Geschmack ist um die Löcher angesiedelt und nicht für Jedermann zu haben. Nur sollte man erstmal die Frage stellen, wie diese Löcher in die Bilanzen kommen, denn Motten allein schaffen es auch nicht, so viele Milliarden einfach zu futtern,…
Mehr Lesen

Offener Brief an Peter Bofinger zu seinem Spiegel-Beitrag

Hallo Herr Bofinger, ich habe mir diesen Beitrag (Quelle, auch die der Zitate aus dem Beitrag) sehr genau durchgelesen und schon gleich im ersten Abschnitt einen gravierenden Fehler Ihrerseits gefunden, den Sie mir doch bitte noch mal erklären müssen.

Daueraufschwung??? Träumt einfach weiter

Die Wirtschaft- und Finanzkrise hat wie der Sensenmann gewütet, das Heulen und Zähneklappern war weltweit zu hören und in Deutschland sie die eigentlichen Buh-Männer als Systemrelevant markiert worden (fehlt eigentlich nur noch das Bundesverdienstkreuz). Ackermann und Konsorten (oder sollte man…
Mehr Lesen

Politik, auch eine Kunst des “Krieges”

Etwas ‘dreist’ zu nennen, bedeutet in einfacher Sprache, dies ist besonders frech. Ich könnte jetzt behaupten, die Chinesen haben den Künstler Ai Wei Wei nur aus einem einzigen Grund eingesperrt, um ihn dann quasi publikumswirksam wieder frei zu lassen, wenn…
Mehr Lesen

Noch gibt es das begehrte ‘Schmiermittel’

Autos müssen rollen, Flugzeuge fliegen, Plastik gibt es in Hülle und Fülle und nur weil ein einziger Exporteur bei den Öllieferungen quasi ausfällt, weil mal wieder Kanonen knallen müssen, gibt es Panik in einigen Abnehmerstaaten und man geht ans ‘Eingemachte’….
Mehr Lesen

AlterKnacker´s Streiflicht Nr.1

Dieses Streiflicht wurde an anderer Stelle am 05.08.2010 schon einmal veröffentlicht und ein für mich sehr wichtiger Aspekt hat sich inzwischen geändert, denn am 07.01.2011 starb meine Cira, eine Dobermann-Dame der ganz besonderen Art. Streiflichter wie dieses hier sehe ich…
Mehr Lesen

Zwei Dumme = nicht gleich ein Gescheiter

Manches Rechenbeispiel erlaubt nun mal nicht gleich ein logisches Ergebnis, manche Aussage von Politikern und Staatsbediensteten sollte, bevor sie ausgesprochen wird, erst noch einmal auf Logik überprüft werden. Als ich die beiden unterschiedlichen Artikel fand, war mir erst nach sorgfältigem…
Mehr Lesen

Aufschwung ohne Ende, oder nur ein Ende mit Schrecken?

Wenn ich so ganz allein in meiner Behausung sitze und die verschiedensten Beiträge im Internet, besonders die der etablierten Medien lese, komme ich schon mal auch auf ziemlich verquere Gedanken. Und natürlich habe ich auch schon mal ans Aufgeben gedacht,…
Mehr Lesen

Und ich singe: “Für Öl tue ich alles”

So oder ähnlich tönt es doch schon lange aus dieser ‘Pipeline’, wenn das schwarze Gold nur kräftig fließt, geht jegliche Moral ‘über den Jordan’. Wenn jetzt unsere Bundeskanzlerin angeblich die Notbremse zieht, so sollte man dieses Vorgehen nicht als besonderen…
Mehr Lesen

Die ‚vernachlässigte und jammernde‘ Wirtschaft

„Wir haben zu wenig Fachkräfte“, „Wir werden und sind durch den Fachkräftemangel nicht mehr konkurrenzfähig“, „Die Politik lässt uns mit den Nachzug von Fachkräften im Stich“. Solche und ähnliche Aussagen werden jetzt wohl permanent in den Medien lanciert, das große…
Mehr Lesen