Schlagwort Archiv: Vergangenheit

Die unvollkommene Zeit

Es ist jetzt 6:15 Uhr und mein Aufwachen war heute von Brechreiz gekennzeichnet. Mir war und ist auch jetzt noch zum kotzen übel. Da setzt man sich nicht so einfach hin und schreibt, was auch immer und über wen auch…
Mehr Lesen

93,45% und acht Minuten Applaus – die SPD hat nen Kandidaten

Scherz am Rande: “Die Zahl könnte Orientierung für die Wahl im Herbst 2013 sein”. Das lächerliche Zählen der Ovationsminuten ist so wenig hilfreich, wie die Höhe der Zustimmungsprozente als Orakel für die Schwächen oder Stärken des Kandidaten zu beschwören. Genau…
Mehr Lesen

Vergangenheit – möglicherweise erst Teil 1

Der FIWUS verlangt ständig nach neuem Futter, aber ich persönlich kann nicht nur über das aktuelle Geschehen schreiben und meine Bewertungen abgeben, ich muss auch die Möglichkeit haben, meine Texte nach meinem Bauchgefühl zu gestalten. In meinem Kopf geht mehr…
Mehr Lesen

Ich bin ein Nostalgiker. – Na und?

Flucht vor der Realität – oder nur mal abschalten… Von Martin Schnakenberg Ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen durchstreifte ich neulich die Stadt, weil ich endlich mal was anderes tun wollte, als immer nur vor dem Monitor zu sitzen und…
Mehr Lesen

Kein Bock, zu schreiben

Um 9:00 Uhr aufgestanden, Antriebskraft gleich Null, Gehirn leer, wie soll da ein Beitrag für den FIWUS entstehen? Ob wohl Kaffee hilft? Im Hintergrund laufen die “Rosenheim Cops” in der Glotze. Die sind heute auch nicht besonders inspirierend, auch wenn…
Mehr Lesen

Die CDU und vor allem Volker Kauder im GröFaz-Wahn???

Als ich diesen Beitrag über Angela Merkel schrieb, hatte ich vor meinem geistigen Auge auch das Original, nämlich Maggie Thatcher, die ‘gestrenge’ Hausfrau mit ihrem ‘Anhängsel’ Denis. Wer sich in diesen Tagen für Politik interessiert, dem/der wird der Bundesparteitag der…
Mehr Lesen

Dem Abgrund entgegen

Meinen letzten Beitrag habe ich am 15. August geschrieben, in der Nacht auf den 17. August musste ich mich ab 23:00 Uhr bis ca. 07:00 Uhr in der Früh mit schlimmen Magenschmerzen rumschlagen, weil mein ‘Hausarzt’ der Meinung war, er…
Mehr Lesen

AlterKnacker´s Streiflicht Nr.3

Vor knapp einem Jahr habe ich den (das) FIWUS gegründet in der Absicht, meinen Teil an Überlegungen und Gedanken über Gott (den übrigens am wenigsten) und die Welt den geneigten LeserInnen näher zu bringen. Das Schreiben von Texten ohne äußeren…
Mehr Lesen

Blau-Gelb vs. Weiß-Blau

Als die CSU 2009 bei der Landtagswahl so viele Stimmen verloren hatte, dass sie einen Koalitionspartner brauchte, musste ich zuerst an Michael Georg, dem Sohn des Schauspielers Konrad Georg denken. Als ich Michael 1978 kennenlernte, war er Kamera-Assistent bei verschiedenen…
Mehr Lesen

SPD – WIR werden nicht vergessen

Da stellt sich eine der größten Schnarchnasen so einfach hin und verlangt von UNS früheren SPD-Wählern, wir sollten nicht in der Vergangenheit leben und die Sozialscheiße, welche die ‘Genossen’ angerichtet haben, einfach vergessen. VERGISS ES, HUBSI!