Schlagwort Archiv: Überfluss

Globalität – ein besonders dämliches Schlagwort als Ausrede

Die ‘Human Resources’, wie es so bedeutsam und aber auch besonders böse und dämlich in der Wirtschaftswelt lautet, sind ein besonders beliebter Spielball für Menschenverachtung. Gäbe es nicht den Handwerker und Arbeiter, also genau diese verachtete Spezies der sogenannten Manager,…
Mehr Lesen

Von allem … MEHR

Angeregt von einem SPON-Beitrag sind dies jetzt Gedanken zum Konsum und zum Glücklich sein. Aber auch, wenn vieles in diesem Beitrag philosophisch angehaucht ist, mit Philosophie hat dies so viel zu tun wie eine bekannte Werbemarke mit dem eigenen Glück….
Mehr Lesen

GIER – die neue unheilige Religion / Update

Ich habe jetzt den kompletten Film eingebunden, da die drei Cuts etwas zu viel Unterbrechung waren. Besonders die letzten zehn Jahre waren für die Arbeitgeber und die sogenannten Besitzenden fast ein Tanz ums goldene Kalb, denn die Finanzwirtschaft in Verbindung…
Mehr Lesen

Wenn es nur noch um ‘Geld’ geht

In einer Demokratie soll das Volk der Souverän sein und seine Vertreter in die Politik und die Regierung schicken. Tatsache ist aber, dass diese Vertreter sehr schnell ein Eigenleben vorbei an ihren Wählern leben und diese sehr schnell vergessen. Die…
Mehr Lesen