Schlagwort Archiv: Spionage

Die ZEIT – Sittenwächter der Mächtigen …?

Hier noch einmal, zum besseren Verständnis beim Lesen; die blau hervorgehoben Texte können angeklickt werden. Diese Verlinkung geschieht zum besseren Verständnis des ursprünglichen Beitrags. Was mir so als erstes beim Lesen der Kommentare zu diesem Beitrag ins Auge fiel, war…
Mehr Lesen

Bundestag wird angegriffen–vielleicht von einem angeblichen Freund???

Die BND/NSA-Spionageaffäre scheint inzwischen ihre ‘Süppchen’ weiter zu würzen. Darunter fielen offenbar auch Laufwerke des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der BND/NSA-Spionageaffäre. Quelle: Hier weiterlesen In diesem Zusammenhang muss es wohl gestattet sein, diese Art von Fragen zu stellen. Klar, man…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Streiflicht Nr. 10

Auf diesen Beitrag hatte ich mich eigentlich gefreut. Große Erwartungen. Pustekuchen. Je länger ich las, um so enttäuschter wurde ich. Die detaillierte Einreise in die USA hat dagegen wirklich nichts mit den Besonderheiten der Stadt Detroit zu tun.

Ein Tablet ist kein Tablett und ein Smartphone ist nicht smart …

Beiträge über Computer sollen ja sehr beliebt sein, ich bin mal gespannt, welche Reaktionen dieser Beitrag hervor bringt. Die heutigen Jammer-Schlagzeilen aus der Presse sind mal wieder typisch für eine Branche, welche in den letzten 30 Jahren den Weg immer…
Mehr Lesen

Ein ‘menschlicher???’ Faktor?

#XKeyscore, #PRISM, #Echelon – all die technischen Mechanismen der USA zur Terrorbekämpfung sind doch nur Feigenblätter gegen diese Art von Angriffen, denn die Ergebnisse sprechen nun mal eine andere Sprache und ebenso die daraus entstehenden Folgen für Betroffene.

Wahrnehmungen

Angela Merkel im sogenannten “Sommerinterview der ARD”. 20 knappe Minuten, in der wohl von den Herren Deppendorf und Becker Fragen ‘zugelassen’ waren, die aber niemals tatsächlich beantwortet wurden. Die Politikersprache ist auch dafür viel zu verquast. Jedes Wort ist quasi…
Mehr Lesen

Die Regierung in der Regierung

Demokratie kann schnell als äußerst lausig empfunden werden, wenn sie  nicht allen Menschen gleich dient. Sehr geehrter Herr Bundespräsident, ja, es stimmt, Edward Snowden hat in seinem Arbeitsvertrag eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben. Nun ist diese Klausel aber dann nichtig, wenn der…
Mehr Lesen