Schlagwort Archiv: Sozial-Kill

Gastbeitrag: von (real)Asmodis

H4 in Stichworten Publiziert 23. Juli 2016 | Von (real)Asmodis Es gibt ja immer noch Leute in dieser, unserer Bananenrepublik, die den Schuss nicht gehört haben. Die tatsächlich glauben, dass H4 etwas mit Jobvermittlung oder gar Mindestsicherung zu tun hätte…
Mehr Lesen

Sehe ich wie der Abnicker offizieller deutscher Politik aus … ?

Verdammt, ich werde am 7. November 69 Jahre alt. Rein körperlich geht es immer weiter den Bach runter, einen schmerzfreien Tag kenne ich schon gar nicht mehr und dagegen schlucke ich meine Medikamente. Aber diese ganze äußere Scheiße hindert mich…
Mehr Lesen

Das Nicht-Arbeitsministerium

Da ich nicht mit dem Düsenjäger durch die Kinderstube gedüst bin, fällt es mir natürlich schwer, auf Frauen verbal und/oder mit geschriebenen Worten auf Frauen ein zu prügeln. Bei Andrea Nahles tut es dies aber nicht, denn diese absolut politische…
Mehr Lesen

Die brotlose Kunst …???

Versteckt unter der Rubrik “Gesellschaft”, wobei aber nicht die Gemeinschaft im Allgemeinen gemeint ist, hat sich am 01.06.2015 ein Artikel der FAZ ‘niedergelassen’, der sich mit Filmschaffenden und hier besonders mit Schauspielern und Schauspielerinnen befasst, welche sich im stetigen Existenz-…
Mehr Lesen

SPD – die falschen Leute an den Futtertrögen der Republik

Seit Jahren dümpelt diese Verräter-Partei als Anhängsel in einer Koalition und die sogenannten anfänglichen ‘Erfolge’ stellen sich immer mehr als Scheinriesen heraus, denn die Regierungsmannschaft erweist sich bei genauerem Hinsehen als die ‘Flaschen’, welche schon Willy Brandt bei anderer Gelegenheit…
Mehr Lesen

Menschlich enttäuscht?

Die Diskussionen um die sozialen Veränderungen in diesem Land werden niemals einfach so verschwinden, solange diese winterliche Kälte in den Köpfen der Menschen und Bürger sich weiter manifestiert. Ein relativ großer Prozentsatz dieser Menschen muss sich ja bisher nicht wirklich…
Mehr Lesen

Der Hartz-Virus

Ich weiß, schon wieder mal Hartz im FIWUS, aber der Mitgliederentscheid der SPD jetzt zur Zustimmung zur #GroKo für die nächsten vier Jahre Politik in diesem Land lässt nun einmal nicht viel Spielraum für einen gesellschaftlichen Neuanfang. Ich wage auch…
Mehr Lesen

Vom 9.November 1989 bis heute

Es sind jetzt fast genau 25 Jahre her, dass dieses Ereignis UNS erstmals schockierte – und im Nachhinein auch erfreute. Dass einzig eklige an dieser Tatsache ist, die Politik hat mal wieder alles verhunzt.

Die sogenannten ‘Tücken’ des Lebens

Precht´s “Wer sind wir und wenn ja, wie viele” hab ich immer noch nicht gelesen, aber schon genug darüber gehört oder von anderen darüber gelesen. Ich hab mich mal gezählt. Keine lustige Tatsache. Aber ich werde mich jetzt und hier…
Mehr Lesen

“Soviel du brauchst” – Ideologie – religiös verbrämt

“Soviel du brauchst”. Seit Tagen jetzt sitze ich vor diesem Beitrag und komme einfach nicht zurecht mit diesem Motto. Die TV-Berichte gehen davon aus, dass es sich um eine ‘neue Bescheidenheit’ nach den christlichen Geboten handelt, ich persönlich bin nicht…
Mehr Lesen