Schlagwort Archiv: Solidarität

Was ist am NEIN eigentlich so schwer zu verstehen … ?

Als Einführung noch ein Hinweis in eigener Sache: Der Untertitel im FIWUS “Lesen gefährdet die Dummheit” ist nicht aus einer Laune heraus entstanden, denn er soll zum Nachdenken anregen. So richtig wird man obige Frage erst beantworten können, wenn man…
Mehr Lesen

Der Wert von Lohnarbeit – ein Treppenwitz

Als noch in DM gezahlt wurde, war eine Arbeit mit 1.500 Mark bezahlt, schon mal auch ein mittleres Einkommen, denn auch die Ausgaben waren ja auf DM ausgerichtet. Erst die Umstellung auf den €uro hat sich auf den Werteverlust eingependelt,…
Mehr Lesen

Buckeln, bis die Schwarte kracht und ein Arschtritt bei der Rente

Am liebsten wäre den sogenannten Herrschenden, wenn die Arbeitnehmer sofort bei erreichen des Rentenalters schon im ersten Jahr den Löffel abgeben würden. Diese ‘Einsparungen’ für die Volkswirtschaft wären exorbitant. Dass dem nicht so ist, verhindert bisher nur unser Grundgesetz, jedoch…
Mehr Lesen

Gastbeitrag – geklaut??? – Eigentlich nicht, …

… denn er ist zu gut geschrieben und sollte weitere Verbreitung finden.

Gastbeitrag von gegen-Hartz.de … Betr. Die Linke

Hartz IV Beratung von der Linkspartei Bundesweit rund 90 Beratungsstellen von der Linkspartei 16.01.2013 Wenn in der öffentlichen Debatte über die Partei Die Linke in Zusammenhang mit Hartz IV gesprochen wird, ist nie etwas über die tatsächliche Beratungsangeboten für Betroffene…
Mehr Lesen

Ökonomie in Opposition

365 Tage mit der Gruselziffer 13? (geklaut bei der TAGESSPIEGEL-NEWS-Mail). Für mich sind nur die Freitage mit der Ziffer 13 höchst verdächtig, denn so einige Male im meinem Leben haben sie nun mal verdächtig prägnant zugeschlagen. Das Jahr 2013 macht…
Mehr Lesen

Sozialamt treibt Grundsicherungsrentner in endgültige Armut

In der Eider Region trampeln unsoziale Amtsstuben auf Gesetze, Urteile und Menschenwürde herum. Wie Bezieher von Grundsicherung kurzerhand abgestraft werden, wenn sie ihre sozialen Rechte einfordern. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Gastbeitrag: Ralph Boes und der 21. Hungertag

Die Quelle des Interviews. Seit 21 Tagen hungern gegen das Hartz IV-System Ralph Boes: Sanktionshungern gegen Hartz IV 21.11.2012 Seit 21 Tagen befindet sich Ralph Boes aus Berlin im „Sanktionshungern“, wie er selbst sagt. Das Jobcenter hat den Aktivisten um…
Mehr Lesen

Warum der FIWUS z.Zt. so ‘wenig’ … stattfindet

Vor dem eigentlichen Beitrag möchte ich einem Leser des FIWUS erst einmal danken für die Hilfe, zu der ich in zwei Beiträgen aufgerufen hatte. Dieser Leser hat es mir ermöglicht, ohne mich zu kennen … was auch umgekehrt der Fall…
Mehr Lesen