Schlagwort Archiv: Software

Die Manipulation in der Befehlskette

Computer sind so dämlich wie eine Scheibe Toast. Und ich selbst bin auch nur ein DAU gegen die sogenannten Spezialisten auf dem Gebiet der Computer-Technologie. Sie kennen nur zwei Zustände, nämlich EIN und AUS. Durch Interpreter werden sie zu diesen…
Mehr Lesen

Der Umstieg

In Zeiten von Smartphones und Tablet-Computern? kann so ein Beitrag (übrigens der 1000. im FIWUS) über ein Betriebssystem für einen normalen Computer eigentlich nur noch wie ein Anachronismus wirken, denn der Umbruch hat ja schon längst angefangen und besonders die…
Mehr Lesen

Das virtuelle Schlüsselloch

Die ‘Schlapphüte’ der Nation brauchen heute das Haus nicht mehr zu verlassen, wenn sie ihrer ‘Tätigkeit’ nachgehen wollen und/oder müssen. Die Welt der Normalsterblichen ist so gut mit Technik ausgestattet, dass es quasi ein Glücksfall ist, wenn man diese Technik…
Mehr Lesen

Schlapphüte an der Hard- und Software-Front

Schon vor drei Wochen schrieb ich einen kurzen Kommentar zu einem Beitrag über das Copyright, der den Kern des Computer- und Softwaregeschäfts auf den Punkt getroffen hat, aber wie so vieles gehen bestimmte Dinge im Moloch Internet schnell unter.

PRUST, GRÖHL, ich lieg am Boden vor Lachen

Politiker und Internet, das geht zusammen wie auf rohen Eiern tanzende Elefanten, denn die sogenannten Experten, die sie sich dazu einkaufen, sind Ja-Sagende Mietmäuler, die alles abnicken, was der Ober-Boss verlangt. Und der Titel ist in keiner Weise lustig gemeint.

Wer soll hier verarscht werden?

Ein Internet-Radiergummi, als Flatrate, kostenpflichtig, empfohlen von der Verbraucherschutzministerin? Außer dem Beitrag in der Welt sollte man sich auch gleich die Umfrage zu diesem Programm zu Gemüte führen, denn die ist sehr aufschlussreich.

Taubblinde werden auf Antrag weiterhin befreit

Ich bzw WIR nutzen beides, TV und Internet. Natürlich kann ich nicht für alle sprechen, wenn ich sage, TV und Internet werden sich immer ergänzen. Wer heute nach Informationen sucht, nutzt im allgemeinen beides, dass geht wohl gegen die Lexika-Verlage,…
Mehr Lesen

Danke, Herr de Maizière

Sicherheitslücke Hacker knackt Software für neuen Personalausweis Von Sebastian Weßling dpa Das ging schnell: Einen Tag ist die Software für den elektronischen Personalausweis verfügbar, da hat sie der erste Hacker schon geknackt. Die Sicherheitslücken waren ihm zufolge „dumme Fehler“, simpel…
Mehr Lesen

Die Sauerei des Jahres?

Wenn dass wirklich stimmt, wird das eine ‘prima’ Werbung für Microsoft. Denunzianten werden überall auf der Welt ‘geliebt’. Vorgehen gegen russische Opposition Microsoft steht im Verdacht der Komplizenschaft Von Matthias Kremp Lässt sich der Software-Konzern Microsoft als Handlanger der russischen…
Mehr Lesen