Schlagwort Archiv: Schubladendenken

Auch diese Menschen muss ein Staat ‘ertragen’

Seit den Hartz-Gesetzen geht es in diesem Staat nur noch darum, wie produktiv ein Mensch eingeschätzt wird und was er zur Sicherung seiner Existenz leistet. Doch dieses sogenannte ‘neue Denken’ schadet insgesamt der Gesellschaft. Gerade gestern konnte ich in einem…
Mehr Lesen

Machbare Politik und ein gesundes Maß an Egoismus

Noch einmal ein Hinweis an UNSERE geschätzten LeserInnen: Die blauen LINKS sind oft wichtige Beiträge, welche mich zu diesem und auch anderen Beiträgen animiert haben, deshalb der Hinweis, dass sie es mehr als verdient haben, auch Beachtung zu finden. Liest…
Mehr Lesen

Der Mensch allein ist niemals das Maß aller Dinge

Bin ich schon LINKS, wenn ich Missstände aufzeige? Bin ich ROT, weil ich mir den Mund oder die Tastatur nicht verbieten lasse? Hier im Blog weiß ich nur eins, wir sind bunt. Und zwar in allen Schattierungen, außer BRAUN –…
Mehr Lesen