Schlagwort Archiv: Schreiben

Hilferuf aus einem ‘deutschen’ Reservat

Calwer 2er-WG (beide schon in Rente) sucht Asyl in NRW, HESSEN, NIEDERSACHSEN. Wer noch nie etwas über die Gemeinde, Kreisstadt oder ähnliches gehört hat – macht nix … IHR habt nix versäumt. Sogar der große Herrmann Hesse hat es in…
Mehr Lesen

Noch ein Nachtrag zu einem vorhergehenden Beitrag …

Als ich zu diesem sogenannten Bettelbeitrag den ersten Kommentar freischaltete, hatte ich schon so meine Bedenken. Ich hatte den Bettelbeitrag wohl verfasst und auch veröffentlicht, aber trotzdem bekam ich, wie immer in einer solchen Situation, auch sofort Bauchschmerzen. Hängt wohl,…
Mehr Lesen

Entschuldigung, dass ich Sie oder Euch hier anspreche, …

… aber Sie lesen, oder ihr lest hier im FIWUS. Der ist nicht etabliert und hat auch keinen Spitzenplatz im Ranking von Google und … er ist oft auch nicht besonders politisch korrekt. Und ich denke auch oft genug, dass…
Mehr Lesen

Die ZEIT – Sittenwächter der Mächtigen …?

Hier noch einmal, zum besseren Verständnis beim Lesen; die blau hervorgehoben Texte können angeklickt werden. Diese Verlinkung geschieht zum besseren Verständnis des ursprünglichen Beitrags. Was mir so als erstes beim Lesen der Kommentare zu diesem Beitrag ins Auge fiel, war…
Mehr Lesen

Die unvollkommene Zeit

Es ist jetzt 6:15 Uhr und mein Aufwachen war heute von Brechreiz gekennzeichnet. Mir war und ist auch jetzt noch zum kotzen übel. Da setzt man sich nicht so einfach hin und schreibt, was auch immer und über wen auch…
Mehr Lesen

Lebens- und Arbeitsleistung …???

Das neue Jahr 2015 hat eigentlich noch gar nicht angefangen, denn die ersten Tage kann man im Werktätigenleben erst mal vergessen. Heute ist Freitag und man kann davon ausgehen, dass besonders in Bundesbehörden nur eine absolute Notbesatzung anwesend ist.

Die ‘Ware’ Information und Bildung ist keine Ware

Ein Halali hallt durch das Internet. Die Jagd auf die Suchmaschinenbetreiber ist eröffnet. Das sogenannte Leistungsschutzrecht soll Einnahmen generieren und heraus kommt, dass diese Firmen plötzlich einen erhobenen ‘Mittelfinger’ haben.

Publicity

Sich öffentlich darstellen. Personen, Waren, alles, was sich irgendwie quasi verkaufen lässt. Machen wir ja jeden Tag heute, wenn wir uns als Mitglieder von sozialen Netzwerken ‘produzieren’. Michael Bohmeyer hat es immerhin schon mal geschafft, sich in Wikipedia zu verewigen….
Mehr Lesen

Viel Süßes, wenig Bewegung und dann noch die absolut falsche Ernährung …

Wir Menschen sind so darauf gepolt (besonders auch durch die Werbung), uns immer ‘gesund’ zu ernähren, dass wir dabei übersehen, dass künstliche Stoffe wie Süßstoff mehr Veränderungen im Körper vollziehen, als für uns wirklich gesund ist. Wir neigen nun mal…
Mehr Lesen