Schlagwort Archiv: Rente

Der Wert von Lohnarbeit – ein Treppenwitz

Als noch in DM gezahlt wurde, war eine Arbeit mit 1.500 Mark bezahlt, schon mal auch ein mittleres Einkommen, denn auch die Ausgaben waren ja auf DM ausgerichtet. Erst die Umstellung auf den €uro hat sich auf den Werteverlust eingependelt,…
Mehr Lesen

Eigentlich jeden Monat das Gleiche

Am ersten Vierten angefangen zu schreiben, das letzte Zwischenspeichern am 25.04. Dazwischen auch einige Tage verschnupft. Heute am 05. Mai sollte es ja eigentlich weiter gehen, aber zuerst musste ich mal meinen finanziellen Verpflichtungen nach kommen. Es macht keinen Spaß,…
Mehr Lesen

Das Plus und Minus von ‘sogenannter’ Gerechtigkeit

Ich bin ein sogenannter Grundsicherungsrentner. Das sind viele andere inzwischen auch und es soll sogar Rentnerinnen und Rentner geben, welche sich immer noch schämen, ihre Minimalrente vom Amt aufstocken zu lassen. Ich kann da nur immer wieder sagen: IHR habt…
Mehr Lesen

WIR Rentner sind mal wieder die Gekniffenen, …

… aber dieses Thema steht heute nicht allein auf der ‘Agenda’ des FIWUS. Fakt ist, die Rentenkassen sind gut gefüllt. Dass weckt schon mal Begehrlichkeiten bei Politikern mit ‘klebrigen’ Fingern. Und die werden dann sogar richtig ‘kreativ’. Der nächste Fakt…
Mehr Lesen

2012 – Wer heuer 65 wird …

Liebe Rentnerinnen und Rentner, liebe Mitleidensgenossen, aufregen bringt schon mal gar nichts, außer einen zu frühen unfreiwilligen ‘Abgang’.

Zweitjob – zu Tode schuften für die Demographie

“In Arbeit und Brot”, was waren das noch für Zeiten. “Fordern und Fördern” aus der Agenda 2010 war, wie so oft, gut gemeint, aber mehr als miserabel umgesetzt oder auch überhaupt nicht. Vom sogenannten “Fördern” konnte auch noch nie wirklich…
Mehr Lesen

Ich mach mir keinen Kopf wegen meiner Rente

Langsam, langsam, dies sind eigentlich nicht meine Worte. Derjenige, der so etwas denken und auch sagen könnte bzw. kann, heißt Jürgen Rüttgers. Sein Gesabber im SPON habe ich mal etwas aufgedröselt, wobei das Aufdröseln schon von anderen sehr gekonnt geschehen…
Mehr Lesen

Die politisch ‘gewollte’ Teilung und die präsente Parteien-Diktatur

Als ich heute morgen aufgewacht bin, galten meine ersten Gedanken der Erhöhung der Rente in diesem Jahr und “PENG”, schon muss ich beim Schlagzeilen stöbern darüber stolpern.

Der letzte Tag des Monats

Zumeist bin ich dann total pleite. Dieser Tag ist der Eingangstag meiner Rente. Wenn ich dann aber das Online-Konto anklicke, kann ich davon ausgehen, dass so um halb 10 noch nichts auf dem Konto verbucht ist. Meine beste Zeit, um…
Mehr Lesen

Angedachte Rentenreform – Beschiss hoch drei

Schon wieder soll, nach Haushaltslage, eine Reform auf den Weg gebracht werden, die gleich schon so kompliziert angesetzt ist, damit ja nur niemand den Beschiss auf den ersten Blick erkennt. Jetzt werden WIR Alten sogar von einem sogenannten ‘Experten’ unter…
Mehr Lesen