Schlagwort Archiv: Raubmordkopierer

Ich – der “Raub-Mord-Kopierer”

Ja – ich gestehe. Ich habe einen Film aus dem Internet geladen, ihn mir an geschaut und ihn dann einfach wieder gelöscht. Sofort heißt es Umgangssprachlich “Raub-Kopierer”. Nur ist diese Bezeichnung absolut falsch, denn es gab überhaupt keinen Raub, denn…
Mehr Lesen

Urheberrecht oder Copyright?

Aber ich schätze mal, ich bin der Falsche, um darüber zu schreiben. Wer schreibt, malt, Musik komponiert oder etwas ähnliches für Kunst und Kultur anfertigt, herstellt, oder kreiert, ist meist ein Urheber, außer er klaut ganz unverschämt, siehe zu Guttenberg….
Mehr Lesen

Die Sauerei des Jahres?

Wenn dass wirklich stimmt, wird das eine ‘prima’ Werbung für Microsoft. Denunzianten werden überall auf der Welt ‘geliebt’. Vorgehen gegen russische Opposition Microsoft steht im Verdacht der Komplizenschaft Von Matthias Kremp Lässt sich der Software-Konzern Microsoft als Handlanger der russischen…
Mehr Lesen