Schlagwort Archiv: Politik

Huch … Wir Männer dürfen (sollen) wieder Machos sein … ?

Jetzt hat es ein Herr Trump doch noch in den FIWUS geschafft. Bisher hatte ich mich ja geweigert, weil ich ihn nicht ernst nehmen konnte mit seinen divahaften Allüren, aber jetzt werde ich ihm wohl nicht mehr so einfach aus…
Mehr Lesen

eBay und das sogenannte Kleingedruckte … und meine persönliche Wut

Durch einen puren Zufall bin ich auf einmal mit eBay und seiner Plattform beschäftigt. Es geht um das sogenannte Kleingedruckte, welches jeder Händler, ob online oder mit eigenem Geschäft (Laden), immer griffbereit halten soll, denn so sind nach deutschem und…
Mehr Lesen

… und ROUSSEAU hat doch recht gehabt …

Es ist zum Kotzen, wo und wie der Staat sich einbildet, sich überall und sozusagen regulierend einmischen zu müssen, ganz besonders im sogenannten Sozialbereich. Sobald man in Deutschland genau in diesen Bereich ab gleitet, steht man quasi unter Kuratel. Freie…
Mehr Lesen

Ist dieser Staat eigentlich sozusagen ‘erziehungsberechtigt’?

Wenn wir diese Welt bei der Geburt ‘betreten’, sind wir ab diesem Zeitpunkt der Gnade und Ungnade der Eltern aus geliefert. Wenn es gut geht, werden wir von unseren Eltern geliebt und gefördert. Geht es schlecht, müssen wir Kinder erst…
Mehr Lesen

Die Rente und das Pfeifen im Walde durch die SPD

Der SPD geht der Arsch auf Grundeis, wenn sie sich ihre Umfragewerte an schaut. „Ich bin der festen Überzeugung, dass uns Personaldebatten nicht hochbringen werden“, sagte Barley in Berlin. Die Partei habe auch kein Glaubwürdigkeitsproblem, weil die SPD seit zweieinhalb…
Mehr Lesen

Gastbeitrag … und ich musste ihn einfach für den FIWUS haben

… und ich bedanke mich bei (real)Asmodis Ein Statement Publiziert 17. März 2016 | Von (real)Asmodis Es ist schon bemerkenswert, wie andere Menschen einen einschätzen. Es gibt Leute, die halten mich für ultralinks. Andere wiederum sehen in mir einen Nazi….
Mehr Lesen

Terror und Destabilisierung – wem nützt es letztendlich … ?

(K)eine Verschwörungstheorie … Entsetzen und Ohnmacht sind geschürt, wem nützt es? Die Angst geht um, wem nützt es? Madrid, London, Paris – alle Städte westlich von Deutschland, wem nützt es? Der IS bekennt sich zu den Terrorakten, aber war er…
Mehr Lesen

Babylonia

Würde ich an einen Gott glauben, müsste ich doch meinen Glauben heute revidieren. Die Bibel hat ja keinen Autor, den man jetzt irgendwie ‘haftbar’ machen könnte, aber irgendwie angenehm wäre es doch. Und es wäre auch leichter, irgend wie. Die…
Mehr Lesen

Ich – der “Raub-Mord-Kopierer”

Ja – ich gestehe. Ich habe einen Film aus dem Internet geladen, ihn mir an geschaut und ihn dann einfach wieder gelöscht. Sofort heißt es Umgangssprachlich “Raub-Kopierer”. Nur ist diese Bezeichnung absolut falsch, denn es gab überhaupt keinen Raub, denn…
Mehr Lesen