Schlagwort Archiv: Politik

Auch der Koloss von Rhodos fiel irgendwann um

Der Koloss von Oggersheim musste das gleiche Schicksal teilen und fast 20 Jahre nach seiner Demission wird noch einmal ein ziemlich ‘Bohai’ um seine Person gemacht, aber er bekommt halt nichts mehr mit. Auch ein Helmut Kohl geht den üblichen…
Mehr Lesen

Mal wieder … Quo Vadis … Germania … ?

Ist die Überschrift zu frech? Nicht für mich persönlich und wer sich dadurch auf den Schlips getreten fühlt, so hoffe ich, dass es richtig weh tut. Und der Begriff ist ganz besonders der A’fD geschuldet, denn diese Holzköppe kann ich…
Mehr Lesen

Ökonomie ist KEINE neue Gottheit …

Unfall? – Ich würde eher sagen “Blödheit in Verbindung mit Ökonomie” … Sicherheit war einmal eine Weisheit, welche WIR als Kinder schon sehr früh ‘mitbekommen’ haben. Dieses antrainierte Verhalten hat uns vor manchem Unbill bewahrt. Heute lernen die Kinder dann…
Mehr Lesen

In Kuhzunft … ähem … Zukunft … ?

Zwei Dinge beherrschen zur Zeit mein Leben; wie geht es weiter in Calw und wie wird die Zukunft von Microsoft in Bezug auf Windows aussehen und beide Fragen kann ich im Moment nicht beantworten. Bei der Frage der Zukunft der…
Mehr Lesen

Was ist am NEIN eigentlich so schwer zu verstehen … ?

Als Einführung noch ein Hinweis in eigener Sache: Der Untertitel im FIWUS “Lesen gefährdet die Dummheit” ist nicht aus einer Laune heraus entstanden, denn er soll zum Nachdenken anregen. So richtig wird man obige Frage erst beantworten können, wenn man…
Mehr Lesen

Der Wert von Lohnarbeit – ein Treppenwitz

Als noch in DM gezahlt wurde, war eine Arbeit mit 1.500 Mark bezahlt, schon mal auch ein mittleres Einkommen, denn auch die Ausgaben waren ja auf DM ausgerichtet. Erst die Umstellung auf den €uro hat sich auf den Werteverlust eingependelt,…
Mehr Lesen

Hingeschaut – Nr. 1

Dies ist eine neue Kolumne, die mir eigentlich schon viel früher hätte einfallen müssen, aber was spät kommt, muss ja nicht unbedingt schlecht sein. Alles muss in Deutschland eine Hausnummer und/oder Begrifflichkeit haben. Heute ist es erst mal der Begriff…
Mehr Lesen

Populismus und die Hartz-Gesetze und die Schicksale, welche daraus resultieren …

Zitat: “Mehr als 1,7 Millionen Hartz-IV-Empfänger in Deutschland sind arbeitslos. In den Jobcentern wird deshalb viel Geld investiert, um diese Menschen fit für den Arbeitsmarkt zu machen. Sie werden weitergebildet, sollen sich mit Ein-Euro-Jobs an einen normalen Arbeitsrhythmus gewöhnen oder…
Mehr Lesen

Huch … Wir Männer dürfen (sollen) wieder Machos sein … ?

Jetzt hat es ein Herr Trump doch noch in den FIWUS geschafft. Bisher hatte ich mich ja geweigert, weil ich ihn nicht ernst nehmen konnte mit seinen divahaften Allüren, aber jetzt werde ich ihm wohl nicht mehr so einfach aus…
Mehr Lesen