Schlagwort Archiv: Parteien

Die nächsten vier Jahre dies alles durchhalten?

Wie viel Idiotie muss man von der sogenannten Bundesagentur für Arbeit eigentlich noch ertragen? Mit solchen Schlagzeilen und weiteren wird wieder einmal zum Halali gegen Hartz-Betroffene geblasen:

Der gefragteste Mann in Deutschland

Ein Hochzeit soll vorbereitet werden, doch noch ist nicht klar, wer denn überhaupt der Bräutigam sein soll. Zur Auswahl stehen immer noch zwei Farben und die Braut, ganz ‘schwarze Witwe’, hat sich wohl erst einmal in ihr Nest verkrochen und…
Mehr Lesen

#btw13 und nach der Wahl – Eine Stellungnahme

Kaffee trinken, sich geistig und moralisch auf den Tag vorbereiten, mach ich jetzt schon seit eineinhalb Stunden. Um 8 Uhr bin ich aus dem Bett gefallen. Heute ist Wahltag, nur mir spukt was ganz anderes im Kopf rum. Hab da…
Mehr Lesen

Gastbeitrag – Leiharbeit – ein Mittel, um die internen Zahlen in dem Arbeitsamt zu erreichen?!

Leiharbeit ist die moderne Form der Sklaverei und in Deutschland, auch dank der Hartz-Gesetzgebung, keine Ausnahme mehr. Laut dem Arbeitsamt gab es im April 2013 720.000 Leiharbeiter_Innen. (siehe unten “Quelle”)

Auch eine Art der ‘Heilung’

Die Links-Fraktion hat sich bei der Bundesregierung nach der sozialen Situation der Leistungsberechtigten beim Langzeitbezug von Hartz-IV-Leistungen erkundigt. Quelle: Hier weiterlesen Meine Güte, solche gedrechselten Sätze tun einfach weh. Seit Jahren immer wieder das gleiche Spiel, so als könnten die…
Mehr Lesen

Wir haben eigentlich alle keine Wahl (mehr)

Wenn man sich um 06:20 Uhr am heiligen Sonntag hinsetzt und sich überlegt, warum die SPD im derzeitigen Wahlkampf auf keinen grünen Zweig kommt, dann ist man entweder ein total gefrustetes Parteimitglied oder aber wie ich zum Beispiel, nur ein…
Mehr Lesen

Aus den Schlagzeilen ‘gek(g)laubt‘

Meine Güte, das “Sommerloch” ist in diesem besonderen Jahr in Deutschland aber wirklich mehr als ärgerlich.

WIR Rentner sind mal wieder die Gekniffenen, …

… aber dieses Thema steht heute nicht allein auf der ‘Agenda’ des FIWUS. Fakt ist, die Rentenkassen sind gut gefüllt. Dass weckt schon mal Begehrlichkeiten bei Politikern mit ‘klebrigen’ Fingern. Und die werden dann sogar richtig ‘kreativ’. Der nächste Fakt…
Mehr Lesen

Kommunismus – ein Albtraum?

Das alles kann man auch zu jedwedem “Ismus” sagen. Ideologie hat fast immer was traumatisches an sich. Wer wie ich und Millionen Menschen in den Zeiten des “kalten Krieges” aufgewachsen ist, hat viele Einstellungen dazu quasi mit der Muttermilch zu…
Mehr Lesen

Sieben Monate Stillstand

Die sogenannten ‘tollen’ Tage sind vorbei. Ich schlage schon mal drei Kreuze. Heute, am Aschermittwoch, wird es noch einmal einen verbalen Schlagabtausch geben im politischen Lager (Franz Josef und Bayern lässt grüßen), der sich wie üblich außerhalb der Normen bewegt,…
Mehr Lesen