Schlagwort Archiv: Parteien

Heimliche ‘Feuchtträume’?

Die ‘Sehnsucht’ nach einem ‘Führer’ spiegelt in so weit die Realität wider, als es in Deutschland keine Leitfiguren gerade in der Politik gibt. Die Zeiten von Schmidt-Schnauze, Franz-Josef und Willy-Willy sind lange dahin, Technokraten sitzen jetzt an den Schalthebeln und…
Mehr Lesen

Teile und herrsche

Wahlen dienen nur dazu, die Illusion von Demokratie aufrecht zu erhalten. Wer nicht wählen will, dessen Stimme wird automatisch durch „die Partei“, also die CDUCSUSPDFDPGrünenLinke, per Umlageverfahren gestohlen. Diese Personengruppe als Ganzes kann man als Einheitspartei betrachten, die lediglich in…
Mehr Lesen

Die Arroganz – noch lange nicht bezwungen

Interview zu Bürgerprotesten „Die Arroganz der Mächtigen ist von gestern“ Bildung, Atom, „Stuttgart 21“: Die Menschen wollen mitreden. Das bürgerschaftliche Selbstbewusstsein hat sich entwickelt – oft zum Ärger der gewählten politischen Elite. Doch Einmischung ist urdemokratisch, sagt der Berliner Protestforscher Rucht im…
Mehr Lesen

Ich hätte die Wette gewonnen

Zwei Tag nach dem ‘Freudentag’ für Hartz IV-Empfänger ist die SPD wieder auf ihrem ‘gewohnten’ Kurs. Diese Partei soll noch wählbar sein? Da könnte wir auch unsere eigenen Henker wählen. SPD deutet im Ringen um Hartz IV Kompromissbereitschaft an vor…
Mehr Lesen

Sehr christlich !

Regelsätze Schwarz-Gelb kontert Hartz-Kritik der Opposition Die Regierungskoalition findet ihre Hartz-IV-Pläne „sehr gerecht“ und bezeichnet die Kritik als verlogen. Vor allem SPD und Grüne dürfen sich angesprochen fühlen. © Thomas Peter/Reuters Hartz-IV-Beratungsstelle in Berlin-Neukölln Die Koalition weist die Kritik an…
Mehr Lesen

Die SPD agiert nicht, sie reagiert

“Gabriel: Wer sich nicht integrieren will, muss gehen” – Mit solchen Aussagen gewinnt man ein paar Unverbesserliche, aber keine Wahl. Bei Stuttgart 21 sind sie die Umfaller, zuerst dafür, dann dagegen. Rot-Grün und Grün-Rot Was, wenn bald der Kellner kocht? Für…
Mehr Lesen

Wieso unternimmt niemand was dagegen?

Urteile des Bundesverfassungsgerichts werden von der Politik einfach ignoriert und niemand fühlt sich zuständig, dies zu unterbinden. Hier der Film dazu (Der Film steht wahrscheinlich nur eine Woche zur Verfügung) Urteile des Bundesverfassungsgerichts sind bindend für alle – sollte man…
Mehr Lesen

Dass war kein Rücktritt, dass war Abkassieren

Jetzt, da dieser Nasenbär auf sein Amt verzichtet und ‘alle’ Aufatmen, dass nicht noch mehr dreckige Wäsche in der Öffentlichkeit gewaschen werden muss, wird sich die ganze Aufregung sehr schnell legen und die entfachten Diskussionen werden wieder einschlafen. Garantiert. Und…
Mehr Lesen

Mit ‘Sicherheit’ verkauft

Diese Nicht-Regierung schießt sich immer mehr ins Abseits, jetzt hat sie die Bürger komplett an die Atomlobby verkauft. Hier nachlesen Geheime Absprachen gegen die eigene Bevölkerung zum Nachteil der Sicherheit sind für mich schon mehr als kriminell. Diese Parteien-Filzokratie ist…
Mehr Lesen