Schlagwort Archiv: Nazis

Dass steht einfach so in den Zeitungen

Schon seit längerer Zeit werden die Menschen und Bewohner dieses Landes regelrecht von den Medien gerade von den Zeitungen und Zeitschriften verarscht. Wie diese Orgie der Verarschung begonnen hat, kann ich selbst gar nicht sagen, da ich wohl regelmäßig die…
Mehr Lesen

Meinung bilden???

Politik mit dem Holzhammer. Diplomaten als Statisten in einem miesen Film. Und dann noch ein Artikel, der gegensätzlicher zu der bisherigen vorherrschenden Meinungen nicht nicht sein kann. Meinungen und Vorstellungen habe ich in den letzten Tagen und Wochen zur Krise…
Mehr Lesen

Der Feind im Haus – Wenn aus Kindern Nazis werden

Aus: Wach auf, Deutschland Eine Artikelreihe von Martin Schnakenberg Kostenlose Kinderfeste der NPD, nationale Krabbelgruppen, Sozialberatung für Hartz IV-Empfänger im Parteibüro: die NPD gibt sich familienfreundlich und sozial engagiert. Erst recht jetzt, wo es draußen wärmer wird und die Gemüter…
Mehr Lesen

#BAF–Die Gesamtverantwortung der Gesamtpolitik

Die Medien nennen sie “Zwickauer Terrorzelle” oder “NSU – Nationalsozialistischer Untergrund” oder “BAF – Braune Armee Fraktion” und sie verweisen auch immer schön auf den Osten Deutschlands, wo zugegebenermaßen viel kackbraunes Gedankengut zu blühen scheint, aber es ist ein Gesamtdeutsches…
Mehr Lesen

#BAF–Und schon wird relativiert

Die lange Laufzeit und die Taten haben zuerst einmal nur aufgeschreckt, aber jetzt schon haben die Politiker aller etablierten Parteien wieder Oberwasser, denn mit zwei Toten und zwei Verhaftungen meinen sie natürlich, die Handlungskontrolle wieder übernommen zu haben. Politik ist…
Mehr Lesen

Gesellschaftliche Wirklichkeit?

Zwei Begriffe, die gern in der Politik und damit von Politikern und auch in den etablierten Parteien genutzt wird. In Deutschland gibt es vier davon und wenn man mal sehr genau hinschaut, dann hat man sehr schnell ein Problem; es…
Mehr Lesen

Eine Ideologie, niemals untergegangen

Als sich gegen Ende des 2. Weltkriegs die wirklich Verantwortlichen ihrer Verantwortung durch Selbstmord entzogen, war der kackbraune Terror und Spuk noch lange nicht am Ende. Solch eine sogenannte Ideologie lässt sich nicht so einfach ausrotten, denn es gab und…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.46

Leider habe ich meine Presseschau in den letzten Wochen etwas vernachlässigt, aber private Ausnahmesituationen lassen manchmal keinen anderen Spielraum. Die Themen, wie die weltweite Finanzkrise und diesmal auch wieder was von Kackbraun lassen mir nur wenig Spielraum für andere, möglicherweise…
Mehr Lesen

Blind auf dem rechten Auge?

Rechte Gewalt, in Zahlen ausgedrückt, ist immer gut für die schreibende Zunft und für Statistik-Freaks ein wirklich feuchter Traum, aber für die Opfer meist mit nicht zu beschreibendem Leid verbunden, aber solche Berichte passen einfach nicht in ‚seriöse’ Presseerzeugnisse, denn…
Mehr Lesen

Heute – ein besonderer Tag, speziell für meine Wenigkeit – der 17. Juni

Der heutige 17. Juni mit seinem Gedenken an den Volksaufstand war früher ‘der’ Tag, an dem Deutsche nicht nur frei hatten wegen eines Feiertags, er war Mahnung vor einem Faschismus, der sich mit neuem Gesicht und Namen immer noch in…
Mehr Lesen