Schlagwort Archiv: Menschlichkeit

Gastbeitrag: Wer fragt, wird sanktioniert

Schon nach den ersten drei Sätzen ist mir das Messer in der Hosentasche auf gegangen … klingt natürlich fürchterbar gewalttätig, ist aber nur mein persönlicher Ausdruck von Wut.

AlterKnacker`s Streiflicht Nr. 10

Auf diesen Beitrag hatte ich mich eigentlich gefreut. Große Erwartungen. Pustekuchen. Je länger ich las, um so enttäuschter wurde ich. Die detaillierte Einreise in die USA hat dagegen wirklich nichts mit den Besonderheiten der Stadt Detroit zu tun.

In Ziffern darstellend …

Wir haben also inzwischen eine Digitalökologie. Jetzt muss ich erst einmal ziemlich schwer schlucken, denn die Zusammenhänge erschließen sich nicht auf den ersten Blick und ich habe sogleich erst mal den Duden befragt.

#Blockupy – Wenn sogenannte ‘Staatsgewalt’ sich mehr als lächerlich macht, …

…  dann hat der Bürger und Wähler eigentlich keine andere Möglichkeit, als auf seine Art die Konsequenzen zu ziehen und und die Verantwortlichen, besonders aus den Reihen der Politik, genau da hin zu schicken, wo Idiotie wirklich hin gehört.

AlterKnacker´s Streiflicht Nr.9

Eine Internet-Seite wie den FIWUS aus einem Obdachlosenasyl heraus zu betreiben, erzeugt schon so manche merkwürdige Situationen. Manch einer, der von dieser Situation weiß, bescheinigt mir Mut und Durchhaltevermögen, ich persönlich sehe es inzwischen als relative Normalität an, denn ich…
Mehr Lesen

Warum der FIWUS z.Zt. so ‘wenig’ … stattfindet

Vor dem eigentlichen Beitrag möchte ich einem Leser des FIWUS erst einmal danken für die Hilfe, zu der ich in zwei Beiträgen aufgerufen hatte. Dieser Leser hat es mir ermöglicht, ohne mich zu kennen … was auch umgekehrt der Fall…
Mehr Lesen

Altmännerphantasien?

Als ich am 15.Mai diesen Beitrag schrieb, war ich noch ganz fest davon überzeugt, dass Oskar Lafontaine die Linke wieder aus dem Jammertal führen kann, denn linke Politik hat dieses Land inzwischen bitter nötig. Auch ich selbst bin, wenn man…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.44

Heißt es eigentlich Götterdämmerung oder Göttinnen-Dämmerung, wenn man Angela Merkel in diesen Begriff mit einbezieht? Aber eigentlich ist die mir so etwas von Wurscht, solange am Ende das endgültige Verschwinden dieser Kanzlerin mitsamt ihrer schwarz-gelben Koalition steht.

Sind Gold und Zertifikate eigentlich nahrhaft?

Da stehe ich jeden morgen auf, lese die Nachrichten im Internet (Zeitungen kann ich mir nicht leisten) und finde doch in den etablierten Medien nur nur das übliche BlaBla vom Vortag. Sport (Fußball) und Boulevard mit den ewig gleichen Themen…
Mehr Lesen

Merkels Rotationen

In Berlin wird nicht mehr regiert, sondern reagiert. Die einzelnen Rotationen, in Zeitlupe betrachtet, kennt jeder Zeitungsleser und Fernsehzuschauer inzwischen zu genüge und dabei taugt Frau Merkel genau so wenig zur Primaballerina, wie ich zu einem Nobelpreisträger. Darum belasse ich…
Mehr Lesen