Schlagwort Archiv: Menschenwürde

Konservativ sieht wie demokratiefeindlich aus

09.10.2010, 08:58 Uhr Aufmerksam sagt: „Der baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus sieht das umstrittene Bahnprojekt “Stuttgart 21” als Richtungsentscheid für Deutschland. „Es geht um die Frage: Kann ich in Deutschland auf Basis von Rechtssicherheit und Vertragstreue noch Projekte angehen?“ Herr Mappus ich stimme…
Mehr Lesen

Gefunden bei:

http://www.lkwklaus.info/ Was bedeutet der Slogan »Fordern und Fördern« Wir Fördern:Das beschleunigte Ableben durch Hartz IV erfolgt mittels folgender Hilfsmaßnahmen;Demütigung – Nötigung – Enteignung – Zwangsarbeit – kulturelle und gesellschaftliche Isolation –Stigmatisierung – Mangelernährung. Wir Fordern:Sie verzichten bedingungslos; auf Menschenwürde- Teilzuhaben…
Mehr Lesen

Selbstreflexion für die Hobbypsychologen

Uhrzeit von Uhrzeit bis Tätigkeit 04:00 08:20 Schlafen 08:20 09:00 Rauchen, Videotext, Hund raus 09:00 10:30 Schlafen 10:30 11:00 Rauchen, Videotext, Mail kontrollieren 11:00 13:30 Schlafen 13:30 15:00 Essen (2 Scheiben Brot) Rauchen, TV, Cola trinken, Mail kontrollieren, Nachrichten lesen…
Mehr Lesen

Einigkeit und Recht und 5 €uro

Da jubelt die ganze Freiheit besonders. Und mit dem Fordern war dieser Staat schon immer sehr großzügig, während das Fördern immer mehr in den Hintergrund getreten ist und extrem gekürzt wurde. Zugleich schaltete sich Gauck mit deutlichen Worten in die…
Mehr Lesen

Wir ‘Transfer-Empfänger’ werden jetzt schon verkauft

Im Blätterwald rauscht es schon ganz laut, die SPD ist nicht in der Lage, zu rechnen, die Daten komplett abzufordern und was noch wichtiger ist, sie will ja gar nicht von Hartz IV abrücken.

Ulla, gib mich mal fünf Euro

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen verteilt Trinkgelder. An den Leyenschen Leitplanken holen sich abertausende von Menschen derbe Blessuren. Weniger im Gesicht, viel mehr wird das einstige Vertrauen in die Staatsrechtlichkeit ordentlich zertrümmert. So funktioniert Kernspaltung auf politischer Ebene und erzeugt ein mächtiges BUM BADA BUM!

Entsolidarisiert – der ‘beste’ Weg hin zur Gewalt

Landauf, Landab bejubeln die Medien den ‘großen’ Wurf bei der Neufestsetzung der Hartz IV-Regelsätze, die schon im Jahre 2008 von der damaligen Schwarz-Roten Koalition ausgekaspert wurden. Und diese Nicht-Regierung nennt dass auch noch transparent und fair. Aber offensichtlich will der Otto-Normal-Bürger…
Mehr Lesen

Menschenwürde Light und die ‘Gutmenschen’

Manche ‘Gutmenschen’ meinen es so gut, dass sie vergessen, dass wir ein Grundgesetz haben. Man stelle sich mal vor, so ein Steinzeitsozialist wie Kim Jong Ill kommt hier an die Macht und verbietet ab sofort den Reichen das trinken von…
Mehr Lesen

Scheißhausparolen, wohin man schaut

Das ‘neue’ Arbeitslosengeld II, auch Hartz IV genannt, wirft seinen langen Schatten voraus und bewegt landauf,, landab die Gemüter und doch wird diese ‘Errungenschaft’ noch sehr lange die Gemüter bewegen, denn ein neuer Verfassungsbruch ist schon mächtig in Arbeit. Da…
Mehr Lesen