Schlagwort Archiv: Lebensplanung

‘Vorbildliche’ Politik?

Vorbilder sind die Politik-Vereine, auch Parteien genannt, in Berlin und wer sich an solchen Vorbildern orientiert, braucht sich auch nicht zu wundern, wenn in einer Demokratie das sogenannte Volk ab einem gewissen Zeitpunkt die Lust an Politik verliert und zum…
Mehr Lesen

Europa, die Banken und über all dem schwebt Angela Merkel als stahlhartes €uro-Gespenst

Diese Kanzlerin will wohl als Retterin des €uro in die Geschichte eingehen, denn diese Hinterlassenschaft ihres Förderers Helmut Kohl soll eine Erfolgsgeschichte ohne Alternative sein und bleiben. War Margaret Thatcher als die eiserne Lady bekannt und Otto von Bismarck als…
Mehr Lesen

Macht, auf Teufel komm raus

Eigentlich sind die Namen, die hinter der Macht herrennen, völlig egal und austauschbar, es zählt nur allein, dass die Zukunft irgendwie gesichert ist und Hartz IV nirgends lauert. Einerseits ist dies als relativ menschlich anzusehen, wenn man mit Macht auch…
Mehr Lesen

Kommt jetzt die Rache?

Frauen habe ich schon immer als stark empfunden, dass ist also nichts Neues für mich. Wie steht es aber mit dem Mann allgemein? Viele scheißen sich schon jetzt in die Hose, wenn sie darüber nachdenken, dass sie in Zukunft nicht…
Mehr Lesen

Gene, Ökonomie und die Nicht-Regierung

Die Mäuse sitzen vor dem Kühlschrank und weinen bitterliche Tränen.

Hartz IV – Klagen – bis der Arzt kommt

Expertin sieht mehr Klagen gegen Hartz IV 15.11.2010 Sozialgerichtspräsidentin Paulat beklagt mangelnde Rechtssicherheit bei ALG II Im Vorfeld des dritten Deutschen Sozialgerichtstages, der am 18. November in Potsdam beginnt, hat dessen Präsidentin Monika Paulat die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Hartz…
Mehr Lesen

Gestrichen voll

Das politische Berlin und natürlich die Regierungskoalition werden langsam immer nervöser, der Regierung gefällt das Volk nicht mehr und das Volk hat von der Regierung die Schnauze gestrichen voll. In den Medien ist die Ära Merkel schon abgehakt. 19.10.2010, 11:58…
Mehr Lesen

Vor einem Gespenst sich zu verstecken, ist nicht sehr intelligent

Ende der Solidarität Die Angst der Mitte vor Hartz 5 Plakat des Sozialverbands VdK: Politik nach Kassenlage? Die Regierung erhöht Hartz IV um fünf Euro – ist das gerecht? Sozialverbände finden den Betrag lächerlich niedrig, doch die Mehrheit der Bürger findet…
Mehr Lesen