Schlagwort Archiv: Krisen

Geschwindigkeit ist ‘wirklich’ keine Hexerei

Als ich am 29.02. den Beitrag Wir haben Krise??? schrieb, war ich mal wieder dem echten Krisen-Gipfel voraus, denn jetzt werden ganz plötzlich ganz andere Töne angeschlagen, aber dieses schnelle Umschwenken quasi in die entgegengesetzte Richtung können halt nicht alle…
Mehr Lesen

Die €uro-Krise ist notwendig

Geld ohne Gegenwert. Politik ohne Gewissen. Staaten und die dort lebenden Menschen von der Politik an die Finanzmärkte und sogenannte Wirtschaftskriminelle verkauft. 99% Loser und 1% Winner. Beiträge wie von Sahra Wagenknecht in der FAZ werden von Otto Normalo viel…
Mehr Lesen

Lesen, verdauen, schreiben sind eine Aufgabe, …

… die sich auch für Rentner und Arbeitslose lohnt, welche die vorhandenen gesellschaftlichen Zustände wie den Sozial-Kill nicht so einfach hinnehmen wollen und werden, auch wenn diese ‘Arbeit’ doch so manche Mühe verursacht. Andererseits kann es auch riesig Spaß machen,…
Mehr Lesen

Ein Aufsatz über Macht und was ‘er’ mit mir macht

Nimmt man pure Fakten und schreib sie auf und veröffentlicht sie sogar, dann haben andere was zu knabbern. Stimmen diese Fakten, denn diese könnten ja falsch sein, dann kann es natürlich sein, dass man ganz plötzlich in die Bredouille gerät,…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.44

Heißt es eigentlich Götterdämmerung oder Göttinnen-Dämmerung, wenn man Angela Merkel in diesen Begriff mit einbezieht? Aber eigentlich ist die mir so etwas von Wurscht, solange am Ende das endgültige Verschwinden dieser Kanzlerin mitsamt ihrer schwarz-gelben Koalition steht.