Schlagwort Archiv: konservativ

Am liebsten würde man ja wegschauen, …

… aber wenn selbst die ehrwürdige konservative FAZ solche Beiträge nicht mehr ignorieren kann, dann sollten die sogenannten hohen Herrschaften in Berlin jetzt wirklich in Deckung gehen. Vorsorglich haben sie das Kommentieren unterbunden (gerne geübt bei dieser Zeitung). Andererseits habe…
Mehr Lesen

Glaubenskrise im konservativen Lager?

Das in den Medien ein gewisser Charles Moore jetzt ständig als Alibi-Meinungsbilder zitiert wird, juckt mich insofern nicht, da mir der Name nichts sagt und nur bei Insidern offensichtlich bekannt ist. Der Name Frank Schirrmacher sagt mir da schon eher…
Mehr Lesen

Die ‘Alten’ bei den ‘Jungen’

Von den 3 Millionen derzeit gemeldeten Arbeitslosen sind ca. ein Drittel gut ausgebildet und hoch qualifiziert, macht summa Summarum 1 Million und alle reden vom Fachkräftemangel. Wer lügt hier nun? Wo bleibt die Förderung, die mit den Hartz-Gesetzen umgesetzt werden sollte?

Der Abgesang der Nicht-Regierung

Konservativ sollte eigentlich nicht Stillstand bedeuten, doch in der CDU werden wieder einmal die Richtungen diskutiert, zum wer weiß wievielten Mal. Die große Angst vor einer Parteineugründung rechts von der CDU lässt ein regieren in Berlin gar nicht erst aufkommen. Die leidtragenden…
Mehr Lesen