Schlagwort Archiv: Klientelpolitik

Solange die sogenannte ‚Mitte‘ ruhig schlafen kann, …

… wird sich in diesem Land nichts ändern. Wenn es nicht so ernst wäre, müsste man ja eigentlich laut lachen, wenn ausgerechnet das inoffizielle Regierungsorgan aus dem Springer-Verlag von Steuerentlastungen spricht und dass nur das dumme Volk einfach nichts bemerken…
Mehr Lesen

Beschiss durch die Hintertür

Oft sind es nur die kleinen Sauereien, welche wir alle gar nicht so richtig wahrnehmen. Angestoßen werden diese Sauereien von den Parteien, besonders von denen der Regierung, wenn keiner, auch die Medien nicht so richtig hinschauen oder hinhören und schon…
Mehr Lesen

Ganz Deutschland "jubelt" …

… aber nicht über das ‚unglaubliche‘ Abschneiden bei der PISA-Studie. Wer so leicht zufrieden zu stellen ist, hat sich in Politik und Gesellschaft disqualifiziert.

Gastbeitrag von Teardrop – Krankenversicherung 2 – Teil 1

Da der Text an sich sehr lang geworden ist, habe ich ihn a priori in zwei Teile aufgespalten, die zeitgleich von mir veröffentlicht werden. Hier findet Ihr den zweiten Teil dieses aktuellen Textes: Teil 2! Den vorausgegangenen ersten Teil zur…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.27

Für deutsche Weltfirmen kann es wohl nicht dreckig genug sein auf unserem Planeten. Bayer, BASF und Eon: Deutsche Spenden für US-Klimaschutzgegner Konzerne aus Deutschland haben rund 200.000 Dollar für den US-Kongresswahlkampf gespendet – und zwar an Politiker, die gegen den…
Mehr Lesen

Hartz IV – Die Ökostrom-Täuschung

Wie ‘gewonnen’, so zerronnen. Hauptgrund für die Erhöhung der Ökostrom-Umlage sind die hohen Kosten, die durch die Anschubhilfe für die Solarenergie entstehen. Nach Berechnungen der Verbraucherzentrale fließen 60 Prozent der gesamten Ökostromförderung in die Solarenergie. Dabei liege der Anteil des Solarstroms am gesamten…
Mehr Lesen