Schlagwort Archiv: Justiz

Herr, schmeiß Hirn auf die DEINEN vom Himmel

Die Macht der Kirche des Mittelalters ist im 21. Jahrhundert nicht mehr anwendbar, nur hat die institutionalisierte Kirche das bisher nicht mitbekommen oder sie ignoriert es. Wenn sich heute von der Kirche viele abwenden, so hat dass nicht mit Verlust…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau – Spezial IT

Eigentlich sitze ich seit zwei Tagen an einem Beitrag über den Begriff ‘Sozialist’, aber da komme ich im Moment nicht weiter und so lese ich wie üblich auch neueste Nachrichten, auch aus dem IT-Bereich. Hätte ich dass mal besser gelassen.

Isolation und Ausgrenzung

Genau dies hat die Politik in der Hartz IV-Problematik zu verantworten.
Noch vor 20 Jahren war ein Arbeitsloser ein Arbeitsloser. Er wurde in 90% der Fälle nicht stigmatisiert, denn die wirklich Faulen waren meist in der Sozialhilfe und selbst die wurden eigentlich geduldet. Eine normal veranlagte Gesellschaft kann und muss dies aushalten können.

Die Schwalbe und der Sommer

Ärzte genossen in Deutschland bislang fast Immunität – doch damit könnte es bald vorbei sein.

Seit fünf Jahren ist unter Juristen umstritten, ob niedergelassene Ärzte wegen Bestechlichkeit verurteilt werden können.

Hartz IV – Der Gesetzgeber und die Justiz

Diese beiden Faktoren standen schon von Anfang an auf Kriegsfuß und es wird weitergehen, auch wenn die Nicht-Regierung die Hürden verdoppeln will. Aber man muss halt auch kämpfen wollen, denn wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.

S21 – illegale Baumfällaktion?

Stuttgart 21 Baumfällarbeiten waren offenbar unzulässig Donnerstag 14.10.2010, 15:43 Die für das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ durchgeführten Baumfällarbeiten waren offenbar unzulässig. Die Deutschen Bahn habe das Verwaltungsgericht Stuttgart nicht über das Vorliegen eines Eilverfahrens gegen die Baumfällarbeiten informiert und damit einen effektiven Rechtsschutz verhindert,…
Mehr Lesen

Krawatte schlägt Gerechtigkeit

VW-Korruptionsaffäre Lustreisen und ein Lamborghini 21.09.2010, 15:50 2010-09-21 15:50:04 Verurteilung der letzten Schlüsselfigur im VW-Skandal: Die Strafe für den ehemaligen Skoda-Personalvorstand Helmuth Schuster fällt milder aus als vorgesehen. Bestechlichkeit, Untreue und Beihilfe zum Betrug: Der Ex-Skoda Personalvorstand Helmuth Schuster ist…
Mehr Lesen

Justitia ist niemals blind

Sind sie nur dumm oder sind sie kriminell, oder sind sie vielleicht sogar beides? 320 Millionen für Lehman Die berühmteste Überweisung Vor zwei Jahren überwies die KfW 320 Millionen Euro an die insolvente Bank Lehman, dabei taumelte die amerikanische Investmentbank…
Mehr Lesen

Die Monster der Zukunft

Langeweile resultiert für mich aus Bildungsresistenz, wer sich bildet, hat immer Ausweichmöglichkeiten allein schon im Denken. Natürlich kann das nicht allgemeingültig sein, aber das Grundprinzip stimmt für mich. Wer schon als Kind von Bildung ferngehalten wird, lernt nie die vielen…
Mehr Lesen