Schlagwort Archiv: Ideologien

Föderal = Hindernis – Kleinstaaterei kann echte Katastrophen nicht wirksam bekämpfen

Bevor ich mit dem eigentlichen Beitrag beginne, möchte ich auf einen Artikel hinweisen, welcher die Lesegewohnheiten der Internetgemeinde zum Inhalt hat. Dieser sollte vielleicht vor meinem Beitrag zuerst gelesen werden.

Kommunismus – ein Albtraum?

Das alles kann man auch zu jedwedem “Ismus” sagen. Ideologie hat fast immer was traumatisches an sich. Wer wie ich und Millionen Menschen in den Zeiten des “kalten Krieges” aufgewachsen ist, hat viele Einstellungen dazu quasi mit der Muttermilch zu…
Mehr Lesen

Der Nichtwähler, Gefahr für unsere Demokratie?

Kühne Behauptung? Vielleicht. Eine Tatsache ist es alle mal. Ein Bürgerjournalist hat dies mal anschaulich beschrieben. Nur was sind eigentlich die Gründe, warum Bürger nicht zur Wahl gehen? Einen habe ich heute morgen gefunden:

Eine Ideologie, niemals untergegangen

Als sich gegen Ende des 2. Weltkriegs die wirklich Verantwortlichen ihrer Verantwortung durch Selbstmord entzogen, war der kackbraune Terror und Spuk noch lange nicht am Ende. Solch eine sogenannte Ideologie lässt sich nicht so einfach ausrotten, denn es gab und…
Mehr Lesen

Mit sich selbst beschäftigt?

Wenn man nur die Überschrift sieht, könnte man sehr schnell auf Gedanken in Bezug auf Sex kommen, aber in diesem Beitrag geht es nicht um Selbstbefriedigung, obwohl dies bestimmt ein sehr angenehmes Thema sein könnte, es geht schlicht und ergreifend…
Mehr Lesen