Schlagwort Archiv: Globalisierung

Menschlich enttäuscht?

Die Diskussionen um die sozialen Veränderungen in diesem Land werden niemals einfach so verschwinden, solange diese winterliche Kälte in den Köpfen der Menschen und Bürger sich weiter manifestiert. Ein relativ großer Prozentsatz dieser Menschen muss sich ja bisher nicht wirklich…
Mehr Lesen

Globalität – ein besonders dämliches Schlagwort als Ausrede

Die ‘Human Resources’, wie es so bedeutsam und aber auch besonders böse und dämlich in der Wirtschaftswelt lautet, sind ein besonders beliebter Spielball für Menschenverachtung. Gäbe es nicht den Handwerker und Arbeiter, also genau diese verachtete Spezies der sogenannten Manager,…
Mehr Lesen

Der €uro, aber auch der Dollar – werden wir nur noch verscheißert?

Während der Aktien- und Börsen-Krise vor wenigen Wochen hat sich der €uro kaum bewegt und blieb stabil. Er tat kaum einen Mucks und schlief den Schlaf der Gerechten. Diese Währung ist trotz andauernder Schwarzmalerei meiner Meinung nach in keiner Weise…
Mehr Lesen

Wenn Beiträge sich verselbstständigen und das Wort ‘Freiwillig’ das nächste Unwort des Jahres werden kann

All Überall, aber nicht auf den Tannenspitzen, sondern in den Medien ‘griechelt’ es ganz gewaltig und frühere Beiträge zu Themen wie Griechenland und €uro-Krise sowie dem Tatbestand des Betrugs werden ausgiebig in der sogenannten Öffentlichkeit durchgehechelt.

Infamis Meinung Nr.3

Westerwelle FDP darf nicht zurücktreten von Infamis1 @ Donnerstag, 16. Dez, 2010 – 00:06:22 Ich kann die Hintergedanken hinter den diversen Briefen, die derzeit durch die Medien geistern verstehen. Die FDP Anhänger haben verstanden, was derzeit mit der Partei passiert…
Mehr Lesen