Schlagwort Archiv: Gier

Die Manipulation in der Befehlskette

Computer sind so dämlich wie eine Scheibe Toast. Und ich selbst bin auch nur ein DAU gegen die sogenannten Spezialisten auf dem Gebiet der Computer-Technologie. Sie kennen nur zwei Zustände, nämlich EIN und AUS. Durch Interpreter werden sie zu diesen…
Mehr Lesen

Menschlich enttäuscht?

Die Diskussionen um die sozialen Veränderungen in diesem Land werden niemals einfach so verschwinden, solange diese winterliche Kälte in den Köpfen der Menschen und Bürger sich weiter manifestiert. Ein relativ großer Prozentsatz dieser Menschen muss sich ja bisher nicht wirklich…
Mehr Lesen

Videobotschaft an die Mitglieder der SPD: Seid Ihr wirklich so blöd?

Diesen Aufruf bitte weiterleiten! Vorwort von Martin Schnakenberg Die nachfolgende Botschaft wurde von DresdnerSozialwacht am 19.10.2013 auf der Plattform YouTube veröffentlicht und bereitgestellt zur weiteren Verbreitung. Damit es möglichst viele Genossen der SPD sehen, schließt sich der Muskelkater dieser Botschaft…
Mehr Lesen

Auch diese Menschen muss ein Staat ‘ertragen’

Seit den Hartz-Gesetzen geht es in diesem Staat nur noch darum, wie produktiv ein Mensch eingeschätzt wird und was er zur Sicherung seiner Existenz leistet. Doch dieses sogenannte ‘neue Denken’ schadet insgesamt der Gesellschaft. Gerade gestern konnte ich in einem…
Mehr Lesen

Gastbeitrag: Oberham´s ganz eigene Sicht auf einen Herrn Mappus

Die Schokoladennikoläuse der Raubmenschen Veröffentlicht am Juni 22, 2012by oberham Was für ein Nikolaustags-Geschenk!“ …. Oh, er klassifiziert den Deal in seine Stiefel, die er am Vorabend „draußen vor der Türe“ abstellte, im Schutz der Nacht kam Mappuslaus und füllte…
Mehr Lesen

Gastbeitrag: … und wieder hat ‘unser’ Oberham zugeschlagen

Die Titanic Allegorie Veröffentlicht am Mai 21, 2012by oberham Knapp drei Stunden vergingen, drei Stunden, die unserer Generation vielfältig beschrieben werden und wurden, in Text, Film, Ton – ja weniger als drei Stunden vom Zusammenprall bis zu jenem Moment, da…
Mehr Lesen

Eigentlich sind die sogenannten ‘Eliten’ schon ziemlich blöd

Manchmal kommen mir Gedanken in den Sinn, die sind so abstrus, dass sie schon wieder wahr sein könnten. Ob es wohl daran liegt, dass ich als Bastard auf diese Welt gekommen bin und dadurch auch mehr nachdenke? Ich muss oft…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.49

08:15 Uhr, noch keinen Kaffee getrunken, aber mich juckt es in den Fingern. Nachdem ich mir gestern Abend noch diesen unsäglichen Beckmann im TV zu Gauck angetan habe und mich dann doch wieder geärgert habe, dass ich so dämlich bin,…
Mehr Lesen

Ein Witz?

Deutschland träumt von der Weltherrschaft? Zuerst dachte ich wirklich an einen Witz, einen schlechten, aber dann habe ich diesen Beitrag gelesen und kam dann erst mal ins Grübeln. Diese sogenannten Zukunftsaussichten hatten wir doch schon mal und was dabei heraus…
Mehr Lesen

… und wieder mal eine Lachnummer vom gefühlten Wohlstand

Allein, wenn ich den Begriff ‘Wohlstand’ höre oder lese, bekomme ich persönlich wirklich eklige Pickel. Schon im Kindesalter wird man mit diesem Begriff konfrontiert, versteht aber nur Bahnhof, denn Erwachsene reden für Kinder oft genug viel Stuss und man versteht…
Mehr Lesen