Schlagwort Archiv: Gesundheit

In der Dünnschisspartei wird sich Denken nicht verändern, …

… trotz miserabler Umfragewerte, dass ist mal Fakt. Das ist fast schon eine Aufforderung zur Steuerhinterziehung. Auf jeden Fall wird schon durch den Vorschlag kriminelle Energie angestachelt.

Der Arbeitnehmer – inzwischen ganz schön ‘blöd’

Es ist schon erstaunlich, wie bereitwillig sich Arbeitnehmer in ihren Jobs soweit bringen lassen, dass sie Leben und Gesundheit für ihre Arbeitgeber aufs Spiel setzen. Jeder zweite Berufstätige ist stets für den Job erreichbar Auch nach ihrem Dienst haben viele…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.30

‘Gesichtslos’ muss der Bewerber sein, Deutschland experimentiert. Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben sich schon lange nichts mehr zu sagen, die wenigen Ausnahmen bestätigen die Regel. Gewinnmaximierung auf Kosten der Belegschaft und bei den Arbeitnehmern herrscht nur noch die Angst vor dem…
Mehr Lesen

Die Sauerei, die vom Terrorgequäke überlagert wird

Pflege: Entlastung der Arbeitgeber Den gesetzlich Versicherten drohen offenbar auch bei der Pflegeversicherung höhere und künftig schneller wachsende Beiträge. Wie die „Frankfurter Rundschau“ berichtet, ist im ersten Schritt geplant, den Beitragssatz für Arbeitnehmer und Arbeitgeber anzuheben. Anschließend sei ein Einfrieren…
Mehr Lesen

Gastbeitrag von Teardrop – Krankenversicherung 2 – Teil 1

Da der Text an sich sehr lang geworden ist, habe ich ihn a priori in zwei Teile aufgespalten, die zeitgleich von mir veröffentlicht werden. Hier findet Ihr den zweiten Teil dieses aktuellen Textes: Teil 2! Den vorausgegangenen ersten Teil zur…
Mehr Lesen

Die ‘Totalumfaller’ von der Dünnschißpartei

Gesundheitsreform Kuriose Rückkehr der Gesundheitskarte Das Vorhaben, eine elektronische Gesundheitskarte einzuführen, war eigentlich vom Tisch – dank FDP. Jetzt knicken die Liberalen ein und verlangen genau das, was sie lange Zeit abgelehnt haben. Die Gesundheitskarte kommt nun doch. Foto: ddp Berlin…
Mehr Lesen

Körperverletzung – der Staat als Täter

Hartz IV: Diskriminierung macht krank Fühlen sich Menschen ausgegrenzt und benachteiligt, leidet Körper und Psyche darunter. Eine neue Studie zeigt, wie sich Menschen fühlen, wenn sie Diskriminiert werden. Hartz IV: Gefühlte Diskriminierung macht krank. Forscher der Universität Leipzig haben in einer…
Mehr Lesen

Geiz ist bei der Nahrung niemals ein guter Ratgeber

Die “Geiz-ist-Geil-Generation” wird umdenken müssen, besonders was Lebensmittel angeht. Ich kann wohl den Aufschrei schon hören, aber ich bleibe bei dieser Aussage, denn Nahrung und Lebensmittel sind die Grundbedürfnisse des Menschen. Diese Grundbedürfnisse müssen aber auch in ausreichender und qualitativ…
Mehr Lesen