Schlagwort: geld

Die Welt des Geldes – aus den Fugen

Nur wer Geld hat, bekommt auch Kredit. So war es bisher, aber wird es so bleiben? Im Geldgewerbe verschieben sich

Weiterlesen

Sichere Banken im Computer-Zeitalter? – Eine Lachnummer

Keine Gewalt, keine Waffen. Bei diesem Bankraub (oder ist es nur Diebstahl?) braucht sich kein Mensch um Leib und Leben

Weiterlesen

Finanztechnische ‘Sauereien’?

“Cum” bedeutet im amerikanischen bzw. angelsächsischen Sprachgebrauch eigentlich “Ejakulat” und so ist es wohl auch bei den finanziellen Betrugsmaschen von

Weiterlesen

Die Null und die Eins gehen spazieren

Oder ist es vielleicht doch umgekehrt? Ordnet man den Zahlen Namen zu, können sich ja viele schon denken, wer damit

Weiterlesen

Die besonders hässliche Fratze des Menschen

“Wir werden nicht besonders viel unternehmen können, da stehen einige besonders hoch in der Nahrungskette”, so die Aussage eines Kriminalbeamten,

Weiterlesen

Finanzprodukte sind leistungslose Bereicherung und zu 99,9% neoliberal

Von AlterKnacker und Martin Schnakenberg Finanztransaktionssteuer. Für einige in der Politik ein Zauberwort. Für andere Beelzebub persönlich. Sie soll eine

Weiterlesen