Schlagwort Archiv: Geheimdienste

AlterKnacker`s Streiflicht Nr. 10

Auf diesen Beitrag hatte ich mich eigentlich gefreut. Große Erwartungen. Pustekuchen. Je länger ich las, um so enttäuschter wurde ich. Die detaillierte Einreise in die USA hat dagegen wirklich nichts mit den Besonderheiten der Stadt Detroit zu tun.

Ein ‘menschlicher???’ Faktor?

#XKeyscore, #PRISM, #Echelon – all die technischen Mechanismen der USA zur Terrorbekämpfung sind doch nur Feigenblätter gegen diese Art von Angriffen, denn die Ergebnisse sprechen nun mal eine andere Sprache und ebenso die daraus entstehenden Folgen für Betroffene.

Die Null und die Eins gehen spazieren

Oder ist es vielleicht doch umgekehrt? Ordnet man den Zahlen Namen zu, können sich ja viele schon denken, wer damit gemeint ist, nur über die Reihenfolge bin ich mir mal wieder so gar nicht schlüssig. Stellt man Ziffern in einer…
Mehr Lesen

Die Regierung in der Regierung

Demokratie kann schnell als äußerst lausig empfunden werden, wenn sie  nicht allen Menschen gleich dient. Sehr geehrter Herr Bundespräsident, ja, es stimmt, Edward Snowden hat in seinem Arbeitsvertrag eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben. Nun ist diese Klausel aber dann nichtig, wenn der…
Mehr Lesen

Geheimdienste und Geheim?

Diese beiden Worte sind mir seit langer Zeit sehr vertraut, denn ich lese nun mal gerne Spannungsliteratur dieses Genres. Dass es in diesem Metier nicht immer zimperlich zugeht, brauche ich dabei nicht extra zu betonen, aber auch die wirklich dreckigen…
Mehr Lesen

Schlapphüte an der Hard- und Software-Front

Schon vor drei Wochen schrieb ich einen kurzen Kommentar zu einem Beitrag über das Copyright, der den Kern des Computer- und Softwaregeschäfts auf den Punkt getroffen hat, aber wie so vieles gehen bestimmte Dinge im Moloch Internet schnell unter.