Schlagwort Archiv: FIWUS

Welcome to the FIWUS

Es ist immer wieder erfrischend, wenn ich diese Statistik anschaue und dann meine/unsere Fans von der NSA auf unseren Seiten begrüßen darf.

Rückblick? … und ein Aufruf …

Beim Eifelphilosophen sind es jetzt vier Jahre, bei mir persönlich dreieinhalb. Die Bloggerei. ‘Kennen gelernt’ haben wir uns auf der gleichen Plattform und ich habe schon sehr früh das Potential dieses Menschen, aber auch anderer Blogger erkannt. Nach einiger Zeit…
Mehr Lesen

Arbeit ist doof

Also sind Menschen, die in der Politik arbeiten, auch doof. Oder wie soll man sonst solche Aussagen verstehen, welche von einer bayerischen Politikerin gemacht werden?

Auch diese Menschen muss ein Staat ‘ertragen’

Seit den Hartz-Gesetzen geht es in diesem Staat nur noch darum, wie produktiv ein Mensch eingeschätzt wird und was er zur Sicherung seiner Existenz leistet. Doch dieses sogenannte ‘neue Denken’ schadet insgesamt der Gesellschaft. Gerade gestern konnte ich in einem…
Mehr Lesen

Warum der FIWUS z.Zt. so ‘wenig’ … stattfindet

Vor dem eigentlichen Beitrag möchte ich einem Leser des FIWUS erst einmal danken für die Hilfe, zu der ich in zwei Beiträgen aufgerufen hatte. Dieser Leser hat es mir ermöglicht, ohne mich zu kennen … was auch umgekehrt der Fall…
Mehr Lesen

Zweitjob – zu Tode schuften für die Demographie

“In Arbeit und Brot”, was waren das noch für Zeiten. “Fordern und Fördern” aus der Agenda 2010 war, wie so oft, gut gemeint, aber mehr als miserabel umgesetzt oder auch überhaupt nicht. Vom sogenannten “Fördern” konnte auch noch nie wirklich…
Mehr Lesen

Journalismus der etwas anderen Art …

… oder die Macht des Textes bei gleichzeitiger Ohnmacht des Schreibers   Schreiben bedeutet für mich lesen, lesen und noch mehr lesen. Erst dann strenge ich meinen Grips an und tippe die ersten Worte und Sätze in den Computer. Nicht…
Mehr Lesen

WIR können die Welt nicht retten

Muss ich jetzt dem FOCUS für sein Abqualifizierung dankbar sein, so als Methusalem? Mit “WIR” meine ich jetzt erst mal die Internet-Schreiber. Aber statt nur die Tatsachen zu verbreiten, sollten WIR uns eher überlegen, wie Lösungen aussehen könnten. Mir persönlich…
Mehr Lesen

Ist der FIWUS kreativ?

Themenvielfalt ist das A und O in der Medienbranche, darum auch diese Frage im Beitragstitel. Der vorliegende Beitrag schwebt jetzt seit drei Tagen in der Pipeline. Wurde in den Tagen ständig erweitert, gekürzt und wieder erweitert und verändert. Ist ansonsten…
Mehr Lesen