Schlagwort Archiv: Finanzkrise

Ich zahl lieber 5 €uro in die Chauvi-Kasse, …

… als mich daran hindern zu lassen, meine Meinung hinter dem Berg zu halten. Angela Merkel um ihr bekanntes ‘NEIN’ zu vielen Dingen wird halt doch nur von einer Frau ausgesprochen, die sich eigentlich nicht entscheiden kann. Zu €uro-Bonds hat sie…
Mehr Lesen

Joseph Alois Schumpeter und die Kapitalismus-Maschine

Gefunden hab ich diesen Namen und diesen Begriff in einem Beitrag der ZEIT. Es ist kein einfacher Beitrag und ich musste auch wieder einmal Wikipedia bemühen, denn der Name Schumpeter war mir bis heute nicht bekannt, aber er sollte es…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.46

Leider habe ich meine Presseschau in den letzten Wochen etwas vernachlässigt, aber private Ausnahmesituationen lassen manchmal keinen anderen Spielraum. Die Themen, wie die weltweite Finanzkrise und diesmal auch wieder was von Kackbraun lassen mir nur wenig Spielraum für andere, möglicherweise…
Mehr Lesen

… und wieder mal eine Lachnummer vom gefühlten Wohlstand

Allein, wenn ich den Begriff ‘Wohlstand’ höre oder lese, bekomme ich persönlich wirklich eklige Pickel. Schon im Kindesalter wird man mit diesem Begriff konfrontiert, versteht aber nur Bahnhof, denn Erwachsene reden für Kinder oft genug viel Stuss und man versteht…
Mehr Lesen

Abra-Makabra oder die ESFS-Zauberlehrlinge

Es ist schon ein makabres Schauspiel, was derzeit in Berlin und Brüssel von der Politik geboten wird. Dort sollen aus 440 Milliarden 2 Billionen €uronen ‘gezaubert’ werden. Könnte ganz nach Goethe klingen, lässt sich aber dann doch nicht so zuordnen…
Mehr Lesen

Nach “Occupy ?” jetzt ein Plädoyer gegen den privilegierten “Wutbürger?

Ich sehe es nicht als besonderes Privileg an, einfach erstmal alt zu werden, denn auch wenn viele Alte sich in ihrem verdienten Ruhestand relativ gut einrichten können, so haben doch auch ein Großteil dieses Privileg der materiellen Absicherung nicht und…
Mehr Lesen

Neuer Gastbeitrag von Oberham

Die willigen Helfer Erstellt am Oktober 14, 2011 von oberham Ich fürchte, wir sind einfach alle viel zu banal, wir haben Angst um das bisschen an Privilegien, dass wir glauben, uns verdient zu haben. Da nehme ich mich nicht aus,…
Mehr Lesen

Machen sich die Medien jetzt schon in die Hose?

Die Medien öffnen mal wieder alle Klischee-Schubladen, denn zumeist anders als in Schubladen können die meisten wohl nicht Denken. Dabei gibt es mehr kritikwürdiges als nur der Kapitalismus, aber das würde ja die Vorgabensformeln der Machteliten sprengen, welche diese Formeln…
Mehr Lesen

Soll ich jetzt kichern oder vor Wut heulen?

Ein Jahr für die Auswertung der Steuerhinterzieher-CD, tolle Leistung. Und jetzt die Großankündigung, damit ja nur alle mitbekommen, wie ‘toll’ sich dieser Staat gegenüber Verbrechern verhält. Mit der Schweiz wurde ja erst vor kurzem ein Abkommen getroffen, welches den meisten…
Mehr Lesen

Neuer Gastbeitrag vom Muskelkater … und dann kann es Bumm machen

Griechenland kauft Waffen in den USA – mit EU-Steuergeld Okt 12 Geschrieben von Martin Schnakenberg Panzer trotz Pleite Von Martin Schnakenberg Das marode Griechenland will 400 M1A1-Abrams-Panzer kaufen. Bezahlt werden sie letztlich mit Steuergeldern aus den EU-Staaten. Griechenland ist dem…
Mehr Lesen