Schlagwort Archiv: Finanzgeschäfte

Das Klima – Könnte der Planet unbewohnbar werden?

Sieben Milliarden Menschen leben inzwischen auf dieser Erde. Sieben Milliarden denkende Wesen? Da bin ich mir dann doch nicht so ganz sicher. Wenn man sich die Ausbeutung der Rohstoffe anschaut, kann man selbst mit einem einfachen und schlichten Gemüt allein…
Mehr Lesen

Keine Verschwörungstheorie, sondern Fakten

Wem dieses Video wirklich was sagt, der soll es einfach weiter verbreiten.

Sind Ackermann und andere Oberbonzen in der Finanzwelt bewusst Betrüger?

Manchmal gibt es im Blätterwald Meldungen und Beiträge, über die muss man quasi erst mal stolpern und wenn dann auch noch ein Name auftaucht, mit dem man eigentlich auf ‘Kriegsfuß’ steht, dann findet dieser Beitrag einfach nicht die nötige Beachtung,…
Mehr Lesen

Das Wort ‘Freiwillig’ existiert im Wortschatz schon lange nicht mehr

Besonders nicht in der Finanzwirtschaft, wenn man die denn noch so nennen kann, denn wirtschaften setzte bisher eigentlich auch den ehrbaren Kaufmann voraus und der hat sich bei den Gierhälsen aus der Finanzbranche schon lange verflüchtigt.

#Occupy–Aufforderung zum Mitmachen

Gerade als Mail reingeschneit, schon im FIWUS veröffentlicht.

… und wieder mal eine Lachnummer vom gefühlten Wohlstand

Allein, wenn ich den Begriff ‘Wohlstand’ höre oder lese, bekomme ich persönlich wirklich eklige Pickel. Schon im Kindesalter wird man mit diesem Begriff konfrontiert, versteht aber nur Bahnhof, denn Erwachsene reden für Kinder oft genug viel Stuss und man versteht…
Mehr Lesen

JaJa, der Gas Gerd

Mit ihm fing der Untergang des ‘Abendlandes’, wie es so schön heißt, an. Wer sich nicht mehr an die Wahlnacht 2005 erinnert, kann ja mal im Internet oder gleich bei YouTube nachschauen und sich diesen traurigen Tropf noch einmal zu…
Mehr Lesen

Für wie blöd wird diese Bevölkerung eigentlich gehalten???

Und für wie blöd halten die Medien UNS, wenn sie solche Schwachmaten-Beiträge veröffentlichen? Eine dümmere Erklärung habe ich seit langem nicht mehr aus dieser Koalition gehört und die Ausreden ansonsten sind ja auch oft nicht besser, aber diesmal schießen sie…
Mehr Lesen

Der Brüller des Tages

Meine erste Reaktion auf diese Nachricht war schenkelklopfendes Lachen. Ausgerechnet ein Bunga-Bunga-Fürst will sein durch eine Finanz-Krise gebeuteltes Land durch eine Geldstrotzende kommunistische Diktatur aus der Klemme helfen lassen. Wirkliche Freunde finden solche Landesfürsten wohl nur bei Diktatoren, da Gaddafi…
Mehr Lesen

Europa, die Banken und über all dem schwebt Angela Merkel als stahlhartes €uro-Gespenst

Diese Kanzlerin will wohl als Retterin des €uro in die Geschichte eingehen, denn diese Hinterlassenschaft ihres Förderers Helmut Kohl soll eine Erfolgsgeschichte ohne Alternative sein und bleiben. War Margaret Thatcher als die eiserne Lady bekannt und Otto von Bismarck als…
Mehr Lesen