Schlagwort Archiv: Euro

Soll der große Knall um den €uro doch kommen

Es wird Gewinner, wie die üblichen ‘Verdächtigen’ geben, aber auch Gewinner, die noch gar nicht an diese Möglichkeiten denken, nämlich die Sozialtransfer-Empfänger mit den Niedrigrentnern. Gelobt sei das Grundgesetz. Der große Rest der sogenannten Mittelschicht wird sich schwer tun, dies…
Mehr Lesen

Cameron – Der Ritter von der traurigen Gestalt

Hauen und Stechen zwischen den USA und €uropa als großes Drama und wieder geht es nur um UNSER Geld, dass in die Taschen von Raubritter ‘fließen’ soll. Die Amerikaner als Kreuzritter haben schon lange versagt und ‘Jerusalem’ kann so nicht…
Mehr Lesen

Ist es jetzt schon eine neue Medien-Kampagne zu sogenannten ‘Lohnsteigerungen’?

Wenn man in den etablierten Medien zu ganz bestimmten Themen die Beiträge liest, kann man schnell den Eindruck gewinnen, den Schreibern wird die Hand extern geführt.

#Gastbeitrag: Interview von Prof. Dr. Hankel mit “eigentlich frei”

“Unruhe ist Bürgerpflicht!” Interview mit eigentümlich frei 30. September 2011 | Autor: Prof. Dr. Wilhelm Hankel Der Wirtschaftswissenschaftler und Währungsspezialist Professor Wilhelm Hankel war vom Start weg einer der prominentesten Euro-Gegner. Bereits 1997 reichte Hankel gemeinsam mit den Professoren-Kollegen Wilhelm…
Mehr Lesen

Zu diesem Beitrag … UPDATE, und der Link ist berichtigt

… brauche ich eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen, denn die Aussagen sprechen für sich. Alles, was sich die Politik zur Zeit zur €uro- und Finanzkrise ausdenkt, ist Makulatur.

#€uro-Krise: Kakophonie der Regierungen

Ich hätte auch den Titel “Die ‘richtige’ Richtung” verwendet, wenn ich denn eine Richtung in dem ganzen Wirrwarr erkennen könnte, aber wahrscheinlich bin ich nur einfach zu doof. Die mehr als lästige Uneinigkeit der €uropäer ist schlimmer als die sogenannten…
Mehr Lesen

Die Türken, bald wieder vor den Toren Wiens?

Es ist schon ein seltsames Gefühl, solch einen Titel in einer Zeit zu schreiben, wo es in €uropa nicht mehr um Eroberungskriege im klassischen Sinne geht, sondern eher um Scharmützel für oder gegen den €uro. Ich beobachte aber seit längerer…
Mehr Lesen

Weiträumig Denken?

Eigentlich will ich ja nicht so offenkundig gehässig sein, denn angesichts der Tatsache, dass es hier um ein ganzes Volk geht, nämlich Griechenland, sollte man eher konstruktiv die Ausgangslage beleuchten. Aber europaweit hat sich eine Allianz von sogenannten ‘Finanzexperten’ gebildet,…
Mehr Lesen

Selbstzerfleischung?

Beiträge und Artikel, wie dieser hier, wurden und werden noch zuhauf geschrieben, sie werden aber im großen und Ganzen nicht viel ändern an der Situation der Finanzmärkte, denn nicht der €uro ist der Patient, sondern eben diese Märkte und ihre…
Mehr Lesen

Ein kurzes? Resümee zur Wahl in Meck-Pomm

Vier Gewinner, zwei Verlierer? Wer diese Wahl so kurzsichtig sieht, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Der größte Verlierer ist der Wähler selbst, der nicht zur Wahl gegangen ist, denn wer nicht zur Wahl geht, lässt sich gerne fremdbestimmen,…
Mehr Lesen