Schlagwort Archiv: Demonstrationen

Meinung bilden???

Politik mit dem Holzhammer. Diplomaten als Statisten in einem miesen Film. Und dann noch ein Artikel, der gegensätzlicher zu der bisherigen vorherrschenden Meinungen nicht nicht sein kann. Meinungen und Vorstellungen habe ich in den letzten Tagen und Wochen zur Krise…
Mehr Lesen

Süd-€uropa streikt und eine neue Völkerwanderung beginnt

Die Bilder der Streikenden gestern in Spanien und Portugal, in Italien, Griechenland, Belgien und auch in Frankreich zeigen verzweifelte Menschen und doch sind die Demonstrationen und Streiks weitgehend friedlich abgelaufen. Mit Randale und Gewalt haben sich eher dabei die Polizei-…
Mehr Lesen

#OWS – Sie waren nicht die Ersten

Protestbewegungen seit Beginn dieses Jahres: Tunesien, Ägypten, Jemen, Bahrein, Syrien, Libyen, Spanien. Tunesien ist bisher am besten weggekommen; die Ägypter hat es wohl hart getroffen, aber sie haben Mubarak verjagt; Jemen in der Schwebe; Bahrein hat mit Hilfe arabischer Panzer…
Mehr Lesen

Finanzen und Nachdenklichkeiten

Ich lese ja Nachrichten und Beiträge, auch in Blogs im Internet, denn die Masse an Beiträgen würde ein Zeitungsbudget voraussetzen, dass mein Finanzbudget mehr als extrem belasten würde und so komme ich heute zuerst auf den NSO mit seinem Hauptbeitrag,…
Mehr Lesen

Gastbeitrag zu Spanien – #nonosvamos

Demokratiebewegung in Europa, wo eigentlich jeder glaubt, in einer Demokratie zu leben, mit solchen Widersprüchen müssen sich die europäischen Regierungen jetzt schnellstens auseinander setzen, denn nicht allein Nordafrika und der nahe und mittlere Osten geht gegen die eigenen Regierungen auf…
Mehr Lesen

‘Hausputz’ mit vdL – ein angedachtes Resümee

Ein Gericht hat den Politikern ein Gesetz um die Ohren gehauen und die Politiker haben sich auf ihre Art gerächt, indem sie das Gericht einfach ignorier(t)en. Geschehen im April 2011 und zwar mit Zustimmung von Teilen der Opposition. Immer wieder…
Mehr Lesen

1789 – niemals vergessen

Die arabische und muslimische Welt, besonders in Nordafrika macht es uns allen vor, sie jagen ihre Diktatoren zum Teufel. Dass dies nicht ohne Blutvergießen abgeht, liegt nicht an den Protestlern und Demonstranten, es sind die Herrscher selbst, die sich einfach…
Mehr Lesen

Demokratie, nur noch lästige Eigenschaft?

Von Demokratie faseln, Diktatoren stützen, diese Art der Politik wird seit Jahrzehnten vom Westen gemacht. Als ich am Sonntag in der ARD den Bericht aus Berlin anschaute und unserem Außenminister zuhören musste zu Ägypten, vermisste ich das Wort Demokratie. Erst…
Mehr Lesen

Böse alte Männer

Patriachats geführte Gesellschaften werden zum großen Teil von raffgierigen, bösen alten Männern geführt und ausgepresst, wobei Führung nichts anderes ist als reine Willkür und Diktatur. In islamischen Ländern genügen diesen Potentaten am Ende ihrer Ära auch nicht die 72 Jungfrauen,…
Mehr Lesen