Schlagwort Archiv: Bildung

Die ‘Ware’ Information und Bildung ist keine Ware

Ein Halali hallt durch das Internet. Die Jagd auf die Suchmaschinenbetreiber ist eröffnet. Das sogenannte Leistungsschutzrecht soll Einnahmen generieren und heraus kommt, dass diese Firmen plötzlich einen erhobenen ‘Mittelfinger’ haben.

Menschlich enttäuscht?

Die Diskussionen um die sozialen Veränderungen in diesem Land werden niemals einfach so verschwinden, solange diese winterliche Kälte in den Köpfen der Menschen und Bürger sich weiter manifestiert. Ein relativ großer Prozentsatz dieser Menschen muss sich ja bisher nicht wirklich…
Mehr Lesen

Rousseau

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean – Jacques Rousseau) Herr, vergib meinen Peinigern, denn sie wissen schon lange nicht mehr, was…
Mehr Lesen

Der ‘menschliche’ Unterschied …?

Schon als Kind wurde mir durch meine Umwelt vermittelt, dass Homosexualität, schwul sein, ‘Igitt’ ist. Auch wurde darüber von den Erwachsenen im Beisein von Kindern fast nie gesprochen. Natürlich hatte die Schule bzw. der Schulhof auch hier einen großen Anteil…
Mehr Lesen

Gastbeitrag – geklaut??? – Eigentlich nicht, …

… denn er ist zu gut geschrieben und sollte weitere Verbreitung finden.

Ein Beitrag zur … Bildung?

Obsoleszenz (Der Begriff Obsoleszenz (von lat. obsolescere‚ sich abnutzen, alt werden, aus der Mode kommen, an Ansehen, an Wert verlieren[1]) bezeichnet, dass ein Produkt auf natürliche oder künstlich beeinflusste Art veraltet ist oder altert. Das zugehörige Adjektiv obsolet im Sinne…
Mehr Lesen

Wissen erwerben ein Störfaktor?

Als die heute 65-jährigen ihr erstes Wissen erlernen konnten, war die schulische Leistung der Wissensverbreiter gerade durch einen katastrophalen Krieg in seine tiefste Krise geraten. Lehrer spulten ihr Pensum nach Schema F ab, eine wirkliche Aufarbeitung des Vergangenen wurde tunlichst…
Mehr Lesen