Schlagwort Archiv: Bayern

“Mutti”, die Wohltaten, das Hochwasser in Passau und die Flitzpiepen in der Politik

Erster Weg an diesem Sonntag, nachdem der Computer hochgefahren ist, Google+ und dann Nachrichten. Es sind ja nur noch knapp vier Monate zum großen Show-Down. Und heute fällt mir zu aller erst ein Artikel zu Mama Merkel auf, die ja…
Mehr Lesen

Familienbande (neue Folgen) – eine Seifenoper der CSU?

Zuerst etwas in eigener Sache – Diesen Beitrag habe ich exklusiv für eine relativ neue Seite im Net (http://www.neopresse.com/) geschrieben. Drei ältere Beiträge haben sie über WordPress übernommen. Man kann, wenn die Beiträge veröffentlicht werden, sogar etwas verdienen. Ich persönlich…
Mehr Lesen

Der Zweite ist der erste Verlierer

Diese Überschrift ist mir gestern schon vor dem Spiel FC Bayern gegen FC Chelsea eingefallen, als der FCB schon in der zweiten Saison hintereinander keinen Titel mit nach Haus brachte und so ganz Fußball-Deutschland in eine wahre Schockstarre versetzte, gestern…
Mehr Lesen

Die Behörde – mitleidlos

Es gibt Verhalten bei Gesetzen und Behörden, welche sie umsetzen sollen, die sind nicht nur unwürdig, sie sind einfach absolut menschenverachtend. Aber manchmal wird das Grundgesetz und die Menschenwürde in diesem Land immer noch mit Füßen getreten.

Kein Witz

Grüß Gott miteinand … ich bin im Moment eigentlich ganz verzweifelt, weil ich einfach nicht weiß, wie ich mit diesem Beitrag aus der Passauer Neuen Presse umgehen soll und ob ich nun lachen oder ein Zefix von mir geben soll….
Mehr Lesen

Die CSU und die Patchwork-Decke €uropa

Patchwork kann hübsch oder hässlich aussehen, es kommt halt immer auf die Sicht des Betrachters an. Die meisten Flickenteppiche und Decken tun den Augen zuerst mal ziemlich weh, denn die bunt durcheinander gemischten Farben haben für sogenannte Ästheten keine besonders…
Mehr Lesen

#Hartz IV–Bildung mit dem ‘Stinkefinger’ verabreicht

Hartz IV wird so lange nicht aus den Schlagzeilen kommen , so lange sich in den Politiker-Hirnen nichts ändert.

Und wieder mal: Quo vadis CSU?

Seit ich wieder in Bayern gelandet bin, hab ich bisher leider nur wenige Beiträge über die boarische ‘Staatspartei’ vollbracht, denn die CSU hat schon lange keinen FJS mehr, der schon allein mit einem Blick eine Politik-Richtung vorgeben konnte und auch…
Mehr Lesen

Ein neuer ‘Kini’ in Bayern?

Stoiber abgesägt, Huber und Beckstein in die Wüste geschickt, Horst Seehofer bekommt die CSU auch nicht in den Griff, man könnte meinen, der große Franz-Josef hält noch immer die Fäden, auch aus dem Jenseits, in der Hand. Schon im Jahre…
Mehr Lesen