Schlagwort Archiv: Baden-Württemberg

#S21 – Die Sprache der Gewalt von beiden Seiten

Fünfzehn Jahre Vorbereitung durch Politiker, die sich schon auf ein lebenslanges Dauerdasein eingerichtet hatten, haben das Vorhaben Stuttgart 21 an den Bürgern und Wähler vorbei geplant, um sich selbst ein Denkmal zu setzen und dabei sollte ein anderes Denkmal, nämlich…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.37

Ich fall auf die Knie und verbeuge mich vor UNSERER Leserschaft drei mal und bitte vielmals um Entschuldigung für den Ausfall der Presseschau Nr.36. Jetzt brauch ich nur noch einen Kranwagen, der mir wieder auf die Beine hilft. *Stöhn* Nebenbei…
Mehr Lesen

Mappus und die Realität

Mappus kritisiert Bundespolitik Baden-Württembergs Ministerpräsident Mappus hat die „bundespolitische Stimmung“ für die Heftigkeit des Protests gegen das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ mitverantwortlich gemacht. Bei einer weniger schwierigen Lage wäre „niemals der Humus für diesen Protest dagewesen“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen…
Mehr Lesen

S21 – Ob konkrete Zahlen ein Umdenken bewirken?

11.11.2010, 20:20 Betriebskonzept für K21 Gegenmodell zu Stuttgart 21 spart Milliarden © Bild: 2010 ddp Ein Ausbau des heutigen Stuttgarter Bahnhofs würde mehrere Milliarden Euro weniger kosten als das umstrittene unterirdische Bahnhofskonzept Stuttgart 21 (S21). Das wollen die S21-Gegner in der…
Mehr Lesen

S21 – Ist diese SPD überhaupt noch wählbar?

Zuerst waren sie für das Projekt, dann, als die Demonstrationen immer stärker wurden, konnten sie sich nicht entscheiden, ob sie dagegen sein sollten und forderten einen Volksentscheid. Dabei wissen die Sozis inzwischen ganz genau, dass sie selbst die Wahl im…
Mehr Lesen

Mappus wird zum Problem-Bär der CDU

In Baden Württemberg formiert sich eine Revolution. Auch wenn man den Schwaben bisher wenig in dieser Richtung zutraute, so wird man inzwischen eines besseren belehrt. Der gemeinsame Feind heißt Stefan Mappus und Stuttgart 21. Und genau dieses Projekt wird den…
Mehr Lesen