Schlagwort Archiv: Arbeitsmarkt

Gastbeitrag von Realasmodis (… oder wie er auch immer jetzt heißt …)

Vorwort Seit 10 Jahren haben wir jetzt das Sozial-Grauen Hartz IV und die Angst geht um in diesem Land. Es sind ja nicht nur ein paar Hansel, welche davon betroffen sind, sondern inzwischen so einige Millionen … und immer noch…
Mehr Lesen

Menschlich enttäuscht?

Die Diskussionen um die sozialen Veränderungen in diesem Land werden niemals einfach so verschwinden, solange diese winterliche Kälte in den Köpfen der Menschen und Bürger sich weiter manifestiert. Ein relativ großer Prozentsatz dieser Menschen muss sich ja bisher nicht wirklich…
Mehr Lesen

Rousseau

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean – Jacques Rousseau) Herr, vergib meinen Peinigern, denn sie wissen schon lange nicht mehr, was…
Mehr Lesen

Gastbeitrag – Leiharbeit – ein Mittel, um die internen Zahlen in dem Arbeitsamt zu erreichen?!

Leiharbeit ist die moderne Form der Sklaverei und in Deutschland, auch dank der Hartz-Gesetzgebung, keine Ausnahme mehr. Laut dem Arbeitsamt gab es im April 2013 720.000 Leiharbeiter_Innen. (siehe unten “Quelle”)

#Tacheles – Aufruf zur Aktionskonferenz

Diese Mail kam heute um 12:31 Uhr Am 2. Februar 2013, 11 bis 17 Uhr, bei Tacheles in Wuppertal Lasst uns über eine gemeinsame „Schlecker-Kampagne“ beraten!

Auch diese Menschen muss ein Staat ‘ertragen’

Seit den Hartz-Gesetzen geht es in diesem Staat nur noch darum, wie produktiv ein Mensch eingeschätzt wird und was er zur Sicherung seiner Existenz leistet. Doch dieses sogenannte ‘neue Denken’ schadet insgesamt der Gesellschaft. Gerade gestern konnte ich in einem…
Mehr Lesen

Zweitjob – zu Tode schuften für die Demographie

“In Arbeit und Brot”, was waren das noch für Zeiten. “Fordern und Fördern” aus der Agenda 2010 war, wie so oft, gut gemeint, aber mehr als miserabel umgesetzt oder auch überhaupt nicht. Vom sogenannten “Fördern” konnte auch noch nie wirklich…
Mehr Lesen

Sind diese Jubelfeiern gerechtfertigt?

Unser Land steht vor Tarifverhandlungen, die Gewerkschaften blasen im Zusammenspiel mit der Politik wieder mal die Backen auf. Gibt es wirklich noch Gewerkschaften, die man als echter Kämpfer für die Arbeiterklasse bezeichnen kann? Ich höre wohl seit Jahren immer nur…
Mehr Lesen

BRD=Billiglohn-Land, verscherbelt an die Lumpenelite

Seit der AGENDA 2010, ausgerufen von einem sogenannten Sozialdemokraten namens Gas-Gerd, wurde Deutschland mehr als merklich durch den SOZIAL-KILL umgebaut und auch wenn die Mehrzahl der Arbeitnehmer rummaul(t)en, dagegen gekämpft haben nur wenige und sie haben den Politikern damit geradezu…
Mehr Lesen

Die PIRATEN suchen IT-Mitarbeiter

Sie haben seit heute eine Stellenausschreibung online gestellt und ich war mal so frei und habe mich darauf beworben, obgleich ich mir keinerlei Chancen ausrechne, denn dafür gibt es einfach zu viele Argumente gegen eine Einstellung von solch einem ‘Typen’…
Mehr Lesen