Schlagwort Archiv: Altersarmut

Sozialamt treibt Grundsicherungsrentner in endgültige Armut

In der Eider Region trampeln unsoziale Amtsstuben auf Gesetze, Urteile und Menschenwürde herum. Wie Bezieher von Grundsicherung kurzerhand abgestraft werden, wenn sie ihre sozialen Rechte einfordern. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

In ‘Würde’ altern???

Den Beitragstitel habe ich gefunden und etwas uminterpretiert. Die “von der Leyen-Diskussion”, welche jetzt seit Tagen durch die Medien geistert, ist für mich persönlich schlicht Hetze und Diskriminierung nicht nur von alten Menschen. Sie ist schlicht und ergreifend eine Hatz…
Mehr Lesen

Alt, aber noch lange nicht tot

Alterspyramide; zu viele Alte; die Alten; alt, arm und abgeschoben; wohin mit den vielen Alten; alt und nutzlos. Dies sind nur einige, wenige Synonyme für einen Zustand, der jeden Menschen betrifft und es wird so schnell keine Ausnahmen geben. Mit…
Mehr Lesen

Vorbei mit der Altersruhe?

Geht es nach Schwarz-Gelb, haben Rentner in Deutschland eigentlich keine Existenzberechtigung mehr, denn sie kosten den Staat einfach zu viel an Sozialleistungen und sind ansonsten völlig nutzlos, was ja auch bei Erwerbsgeminderten nicht von der Hand zu weisen ist, denn…
Mehr Lesen