Schlagwort Archiv: AlterKnacker

AlterKnacker´s Streiflicht Nr.7

Eigentlich bin ich schon lange kein Neidhammel mehr. Mark Zuckerberg hat gerade mal ein paar Milliarden Dollar eingesackt und dann auch gleich geheiratet, erst mal Glückwunsch und alles Gute. Dass sich der Börsengang von Facebook inzwischen zum Fiasko entwickelt hat,…
Mehr Lesen

AlterKnacker´s Streiflicht zu Günter Grass

Was hat Günter Grass nur getrieben, dieses Gedicht so zu verfassen, wie es jetzt geschrieben und veröffentlicht steht? Ich persönlich liege seit einer Woche mit einer ekligen Grippe im Bett und kann eigentlich nicht reagieren, sondern immer wieder nur daran…
Mehr Lesen

Vergangenheit – möglicherweise erst Teil 1

Der FIWUS verlangt ständig nach neuem Futter, aber ich persönlich kann nicht nur über das aktuelle Geschehen schreiben und meine Bewertungen abgeben, ich muss auch die Möglichkeit haben, meine Texte nach meinem Bauchgefühl zu gestalten. In meinem Kopf geht mehr…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.49

08:15 Uhr, noch keinen Kaffee getrunken, aber mich juckt es in den Fingern. Nachdem ich mir gestern Abend noch diesen unsäglichen Beckmann im TV zu Gauck angetan habe und mich dann doch wieder geärgert habe, dass ich so dämlich bin,…
Mehr Lesen

Wie verhält man sich am besten bei Schulden, …

… welche man in 40 Jahren so insgesamt angehäuft hat? Ich bin solch ein Schuldner. Angefangen hat es 1972 mit einem sogenannten Klein-Kredit, als ich gerade in München meinen ersten Job antrat. 3000.—Mark oder waren es nur 2000.—Mark Kredit?, ich…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.48, die erste 2012

Ob wir uns in eine neue Ära Gauckeln, steht noch in den Sternen, das politische Gezänk geht auch ohne irgendwelche Anlässe weiter, denn wirkliche Politik wird von dieser Nicht-Regierung nicht mehr zu erwarten sein, sieht man mal von dem Vorschlag…
Mehr Lesen

Zum ersten Mal 2012 wieder schreibend in der Stadt

Eigentlich sollte der Beitrag hier schon am 13.01.2012 erscheinen, aber ist einfach nicht fertig geworden und somit kommt er heute. Zuerst mal was persönliches. Normalerweise komme ich einmal die Woche in die Stadt, setze mich in mein Lieblings-Café und schreibe…
Mehr Lesen

AlterKnacker – ein Vollidiot par excellence

Richtig, ich schreibe diesmal nur über mich persönlich. Möglicherweise interessiert es ja den einen oder anderen Leser oder auch eine Leserin. Wer des öfteren im FIWUS liest, weiß um meine persönliche Situation. Ich lebe im Grunde genommen sehr zurückgezogen, halte…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.47

Meine ‘Mitstreiterin’ G. Danken weist ohne Kommentar auf einen Beitrag im FAZ.net hin, ich lese diesen Beitrag dort und muss entdecken, dass inzwischen die Kommentarfunktion zu diesen Beitrag abgeschaltet ist.