Schlagwort Archiv: 99%

Kam als Newsletter von “Echte Demokratie jetzt”

Hallo liebe Bewegungs-Interessierte, hier ein 35min-Video von der Samstagsdemo von Blockupy am 19.5.2012, insbesondere für diejenigen, die nicht dabei waren und sich noch einen Eindruck der Stimmung machen möchte: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=WPPj0NJ0Cpg (und hier noch weitere Videos aus Frankfurt)

Die einen zerrissen, die anderen auf dem aufsteigenden Ast

Es ist in einer Parteiendemokratie im Normalfall recht einfach, Richtungen für sich zu erkennen und sich zu entscheiden, welche Richtung man politisch einschlägt. Frankreich hat sich zum Beispiel dafür entschieden, in den nächsten Jahren mit François Hollande einen quasi sozialdemokratischen…
Mehr Lesen

Nach dem SOPA-Protest

Als ich meinen Beitrag zu Angela Merkel heute mit ziemlicher Wut ins Netz stellte, waren bestimmte Fakten für mich noch nicht zugänglich und so muss ich jetzt nach dem anstrengenden Protesttag gegen SOPA wieder in die Tasten hauen, um wenigstens…
Mehr Lesen

Die €uro-Krise ist notwendig

Geld ohne Gegenwert. Politik ohne Gewissen. Staaten und die dort lebenden Menschen von der Politik an die Finanzmärkte und sogenannte Wirtschaftskriminelle verkauft. 99% Loser und 1% Winner. Beiträge wie von Sahra Wagenknecht in der FAZ werden von Otto Normalo viel…
Mehr Lesen

Das Wort ‘Freiwillig’ existiert im Wortschatz schon lange nicht mehr

Besonders nicht in der Finanzwirtschaft, wenn man die denn noch so nennen kann, denn wirtschaften setzte bisher eigentlich auch den ehrbaren Kaufmann voraus und der hat sich bei den Gierhälsen aus der Finanzbranche schon lange verflüchtigt.

Ein Aufruf zum Mitmachen von AVAAZ

Liebe Avaaz-Mitglieder, Die Occupy-Bewegung entfacht eine unglaubliche Schlacht der Ideen und die korrupte 1%-Elite könnte alles verlieren. Nun können wir ihr zum Erfolg zu verhelfen, indem wir ein für allemal klarstellen, dass die  Öffentlichkeit den Einfluss der Konzerne auf unsere…
Mehr Lesen

Abra-Makabra oder die ESFS-Zauberlehrlinge

Es ist schon ein makabres Schauspiel, was derzeit in Berlin und Brüssel von der Politik geboten wird. Dort sollen aus 440 Milliarden 2 Billionen €uronen ‘gezaubert’ werden. Könnte ganz nach Goethe klingen, lässt sich aber dann doch nicht so zuordnen…
Mehr Lesen

Nach “Occupy ?” jetzt ein Plädoyer gegen den privilegierten “Wutbürger?

Ich sehe es nicht als besonderes Privileg an, einfach erstmal alt zu werden, denn auch wenn viele Alte sich in ihrem verdienten Ruhestand relativ gut einrichten können, so haben doch auch ein Großteil dieses Privileg der materiellen Absicherung nicht und…
Mehr Lesen

“Occupy Frankfurt” – der berühmte Satz mit X, das war wohl nix

In Frankfurt am Main haben mehrere hundert Menschen gegen die Macht der Banken und die Finanzkrise protestiert. Quelle: Hier weiterlesen Klickt man auf diese Schlagzeile, weil man sich für mehr Informationen interessiert, wird nur in den ersten Sätzen von „Occupy…
Mehr Lesen