Schlagwort Archiv: 1.Mai

Ich schäme mich, ein Deutscher zu sein

Man muss schon im Internet etwas genauer suchen, um von den derzeitigen Protesten in Frankreich sich ein Bild machen zu können. Die deutschen Medien sind da sehr wohl mehr als zurückhaltend, wenn nicht gar völlig ignorant oder so manche auf…
Mehr Lesen

1. Mai – Tag der Arbeit?

Der Jubelbeitrag in der ZEIT kommt mir gerade zur rechten Zeit, denn mein Nichtvertrauen in Gewerkschaften hat sich in den letzten Jahrzehnten eigentlich noch verschlimmert, statt sich zu bessern. Was man heute so an Gewerkschaften kennt, sind aufgeblähte Bürokratien in…
Mehr Lesen