Sprache

Der Konservativismus – Ein schleichendes Gift hat zugeschlagen

Schon als Angela Merkel am 24.09.2017 nach der Wahl an merkte, dass sie nicht wüsste, was sie anders machen sollte, war klar, dass dieses Land politisch erstarrt ist. Als 1990 Helmut Kohl die Bundestagswahl gewann, war der Grund, er hätte…
Mehr Lesen

Ist #metoo eine Hexenjagd – JA und NEIN …

Die Film- und Fernsehbranche, ein Sündenpfuhl? Wenn es nach den Medien geht, die darüber berichten (müssen?), dann könnte dieses Thema so noch lange weiter gehen, denn es scheint ja Quote zu bringen und lässt die Kassen klingeln. Sex sells, und…
Mehr Lesen

Zögerlich – und die Angst vor Neuem spielt in diesem Land eine besonders unrühmliche Rolle.

Ich bin jetzt wohl bestimmt kein Fachmann, was Elektromobilität angeht, aber wenn ich mir überlege, wie lange die Industrie, und hier die Autoindustrie davon quatscht, Elektroautos zu bauen, dann kommen wir schon auf erkleckliche Anzahl von Jahren, in denen halt…
Mehr Lesen

Rückblicke und Aussichten

Manchmal wird es mehr als vorgesehen … Von Dumpfbacken und Flitzpiepen Wenn ich einen anderen Menschen ein “Arschloch” nenne, kann ich wegen Beleidigung verklagt und bestraft werden. Dabei ist es nur ein Begriff aus zwei zusammengesetzten Hauptwörtern. Allein schon Sprache…
Mehr Lesen

Im Internet kann man nicht so leicht ‘Bücher’ verbrennen, Herr de Misere …

… aber als sogenannter Bundesinnenminister glaubt er wohl, über dem Gesetz zu stehen. Grundgesetz für die Bundesrepublik DeutschlandArt 5 (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus…
Mehr Lesen

Computer sind in Calw ‘des Teufel’ …

Seit 35 Jahren gibt es inzwischen die sogenannten Personal-Computer, seit 30 Jahren kann man sie auch wirklich als Arbeitsgerät nutzen. E-Mail und Internet haben sich inzwischen eigentlich in den Büros, egal ob beim Arzt oder Anwalt, beim Metzger oder Bäcker,…
Mehr Lesen

Wenn LEBEN nur noch ‘Überleben’ bedeutet …

Wenn ich diesen Beitrag im FIWUS veröffentliche, wird es bei manchen Zeitgenossen gleich wieder ‘dicke Hälse’ geben, denn sie würden Inge Jurk und mich am liebsten gleich ins Krematorium karren, weil wir nach ihrer sogenannten Meinung nur noch Schmarotzer und…
Mehr Lesen

Mal wieder … Quo Vadis … Germania … ?

Ist die Überschrift zu frech? Nicht für mich persönlich und wer sich dadurch auf den Schlips getreten fühlt, so hoffe ich, dass es richtig weh tut. Und der Begriff ist ganz besonders der A’fD geschuldet, denn diese Holzköppe kann ich…
Mehr Lesen

Die Barrieren zwischen Mensch, Maschine und Natur werden unklarer werden …

… ist ein Zitat aus dem verlinkten Artikel in der FAZ. WIR sind also schon stramm auf dem Weg zu CYBORGS. Besonders wird hier auch die sogenannte “kollektive Intelligenz” angesprochen und befördert. Aber Hallo. Diese sogenannte Intelligenz setzt dann aber…
Mehr Lesen

Ökonomie ist KEINE neue Gottheit …

Unfall? – Ich würde eher sagen “Blödheit in Verbindung mit Ökonomie” … Sicherheit war einmal eine Weisheit, welche WIR als Kinder schon sehr früh ‘mitbekommen’ haben. Dieses antrainierte Verhalten hat uns vor manchem Unbill bewahrt. Heute lernen die Kinder dann…
Mehr Lesen