Satire

Tag für Tag das gleiche Elend … beim Schreiben

Kurz, knapp und präzise soll ein Beitrag im Internet sein, höre und lese ich immer. Aber der FIWUS ist nun mal kein Schmierblatt wie die BLÖD-Zeitung, die ja auch inzwischen ihre Konkurrenten mit diesem Virus angesteckt hat. Überhaupt, man kann,…
Mehr Lesen

Papa, Matze hat gesagt…. – Heute: Doppelleben

Ein Vater-Sohn-Gespräch von Martin Schnakenberg In vielen Mails kam immer wieder die Frage „Deine Vater-Sohn-Dialoge sind immer so gut. Warum schreibst du nicht mehr davon?“ – Nun, erstens kann zuviel auch ungesund sein, weil man sich sehr schnell daran gewöhnt…
Mehr Lesen

Gastbeitrag – Oberham und die Toleranz

Toleranz und Weltoffenheit? Veröffentlicht am September 20, 2012by oberham …. kann sich manchmal auch ganz schlicht im persönlichen Verzicht offenbaren. Einige mögen die Leute von Hebdo als besonders mutige Kämpfer für die Meinungsfreiheit und den Kampf gegen die dumpfe und…
Mehr Lesen

Papa, Matze hat gesagt … – Heute: Farbenlehre (?)

Eine Satire von Martin Schnakenberg Ich konnte es einfach nicht lassen und musste noch eine klitzekleine Vater-Sohn-Geschichte schreiben. Wobei für diejenigen, die diese Gespräche zum ersten Mal lesen, gesagt werden muss: Der Vater ist ein Beamter des Landes und arbeitet…
Mehr Lesen

Satire: Wie sich die Dinge doch so gleichen…

Nee, ich will mich heute ja rein gar nicht beschweren. Ich wollte mir nur etwas Luft machen. Denn mein Fiddie, der ja wie ihr wisst, nicht nur mein Mann ist, sondern (psst) mitunter so’n oller Suffkopp …. ja, genau der,…
Mehr Lesen