Ökonomie

Verschläft Deutschland die Bundestagswahl … ?

Eigentlich sollte ja in D ein Wahlkampf stattfinden, aber irgendwie habe ich das dumme Gefühl, dass die Akteure an alles mögliche und unmögliche Denken, nur nicht an unsere sogenannte Demokratie. Die wenigen Medienberichte zur Zeit befassen sich wohl hin und…
Mehr Lesen

Computer sind in Calw ‘des Teufel’ …

Seit 35 Jahren gibt es inzwischen die sogenannten Personal-Computer, seit 30 Jahren kann man sie auch wirklich als Arbeitsgerät nutzen. E-Mail und Internet haben sich inzwischen eigentlich in den Büros, egal ob beim Arzt oder Anwalt, beim Metzger oder Bäcker,…
Mehr Lesen

Wenn LEBEN nur noch ‘Überleben’ bedeutet …

Wenn ich diesen Beitrag im FIWUS veröffentliche, wird es bei manchen Zeitgenossen gleich wieder ‘dicke Hälse’ geben, denn sie würden Inge Jurk und mich am liebsten gleich ins Krematorium karren, weil wir nach ihrer sogenannten Meinung nur noch Schmarotzer und…
Mehr Lesen

Auch der Koloss von Rhodos fiel irgendwann um

Der Koloss von Oggersheim musste das gleiche Schicksal teilen und fast 20 Jahre nach seiner Demission wird noch einmal ein ziemlich ‘Bohai’ um seine Person gemacht, aber er bekommt halt nichts mehr mit. Auch ein Helmut Kohl geht den üblichen…
Mehr Lesen

Trump to be … or … Trump not to be … – nicht von Shakespeare

Auch wenn Majestätsbeleidigung gerade vom deutschen Bundestag abgeschafft wurde, so bin ich mir im Moment gar nicht so sicher, ob der Scherz über einen amtierenden amerikanischen Präsidenten nicht nach hinten los geht. Einmal los gelassen, kann man amerikanische Drohnen einfach…
Mehr Lesen

Die Barrieren zwischen Mensch, Maschine und Natur werden unklarer werden …

… ist ein Zitat aus dem verlinkten Artikel in der FAZ. WIR sind also schon stramm auf dem Weg zu CYBORGS. Besonders wird hier auch die sogenannte “kollektive Intelligenz” angesprochen und befördert. Aber Hallo. Diese sogenannte Intelligenz setzt dann aber…
Mehr Lesen

Ökonomie ist KEINE neue Gottheit …

Unfall? – Ich würde eher sagen “Blödheit in Verbindung mit Ökonomie” … Sicherheit war einmal eine Weisheit, welche WIR als Kinder schon sehr früh ‘mitbekommen’ haben. Dieses antrainierte Verhalten hat uns vor manchem Unbill bewahrt. Heute lernen die Kinder dann…
Mehr Lesen

Der Wert von Lohnarbeit – ein Treppenwitz

Als noch in DM gezahlt wurde, war eine Arbeit mit 1.500 Mark bezahlt, schon mal auch ein mittleres Einkommen, denn auch die Ausgaben waren ja auf DM ausgerichtet. Erst die Umstellung auf den €uro hat sich auf den Werteverlust eingependelt,…
Mehr Lesen

Ein privates Drama verdrängt im FIWUS erst mal die große Politik

Lange haben WIR im FIWUS oft genug die sogenannte große Politik aufs Korn genommen, die Parteien und Einzelpolitiker wie Merkel, Schäuble, Gabriel oder wie zuletzt auch Andrea Nahles, die Frau mit dem Durchblick einer Milchglasscheibe, aber jetzt regiert mal wieder…
Mehr Lesen

Populismus und die Hartz-Gesetze und die Schicksale, welche daraus resultieren …

Zitat: “Mehr als 1,7 Millionen Hartz-IV-Empfänger in Deutschland sind arbeitslos. In den Jobcentern wird deshalb viel Geld investiert, um diese Menschen fit für den Arbeitsmarkt zu machen. Sie werden weitergebildet, sollen sich mit Ein-Euro-Jobs an einen normalen Arbeitsrhythmus gewöhnen oder…
Mehr Lesen