Moral

Die Behörde – mitleidlos

Es gibt Verhalten bei Gesetzen und Behörden, welche sie umsetzen sollen, die sind nicht nur unwürdig, sie sind einfach absolut menschenverachtend. Aber manchmal wird das Grundgesetz und die Menschenwürde in diesem Land immer noch mit Füßen getreten.

Wir Rentner, als politische Spielbälle immer willkommen

Wir Rentner sind wertvoll. Besonders als Wähler. Unsere Stimme bei Wahlen hat inzwischen ein deutliches Gewicht. Dass ist erst einmal Fakt. Früher konnte man davon ausgehen, dass besonders der ältere Teil der Bevölkerung bei den beiden sogenannten großen Parteien beheimatet…
Mehr Lesen

Wie viele Lügen kann man als Journalist mit seinem Gewissen vereinbaren?

Lügen & Krieg – Zwei ungleiche Brüder Ein Beitrag der Bürgerjournalistin Britta Die Kriegsschauplätze sind momentan nicht gerade nebenan. Vor Ort aber können die Reporter direkt vergleichen und Propaganda ist dort offensichtlicher. Da hat gerade aktuell Al Jazeera in Beirut…
Mehr Lesen

Geheim und Braun – garantiert nicht alternativlos

Schon wenn ich in den Medien das Wort “Geheim” im Zusammenhang mit Kackbraun lese, werde ich mehr als wütend. Schon nach 1945 wurde immer wieder “im Geheimen” gekungelt, immer auch mit dem Hinweis, man müsse ja auch mal vergeben können…
Mehr Lesen

AlterKnacker`s Presseschau Nr.49

08:15 Uhr, noch keinen Kaffee getrunken, aber mich juckt es in den Fingern. Nachdem ich mir gestern Abend noch diesen unsäglichen Beckmann im TV zu Gauck angetan habe und mich dann doch wieder geärgert habe, dass ich so dämlich bin,…
Mehr Lesen

WIR werden in diesem neuen Machtkampf die Verlierer sein

Die Wahl NRW 2012 wirft mehr als schlimme Schatten voraus, denn Deutschland könnte rein politisch durch das mehr als unchristliche Zusammenspiel von CDU/CSU, SPD und Grünen in einer Superkoalition versinken, welche die Bevölkerung garantiert so nicht haben will und selbst…
Mehr Lesen

GIER – die neue unheilige Religion / Update

Ich habe jetzt den kompletten Film eingebunden, da die drei Cuts etwas zu viel Unterbrechung waren. Besonders die letzten zehn Jahre waren für die Arbeitgeber und die sogenannten Besitzenden fast ein Tanz ums goldene Kalb, denn die Finanzwirtschaft in Verbindung…
Mehr Lesen