Moral

21.04.2012 … und Hartz IV wird nicht angenehmer, …

… dafür droht mal wieder ein vollkommen dämlicher Kriegseinsatz, abgesegnet von der Politik. Siebeneinhalb Jahre Hartz-Gesetze und es wird kein bisschen leiser um diese Gesetze und die Politik in diesem Land wird immer ekelhafter, da helfen auch keine neuen Gruppierungen…
Mehr Lesen

Gastbeitrag: Farbe bekennen oder die neue Jagd auf Hartz IV-Empfänger durch die Blöd-Zeitung

Aufruf: Farbe bekennen – gegen entwürdigende Hartz IV Praxis und für berufliche Förderung 20. April 2012 Thorsten Hild Wirtschaft und Gesellschaft In jüngster Zeit wird wieder verstärkt Stimmung gegen Hartz IV-Beziehende betrieben. Von „Drückebergern“ (BILD-Zeitung) ist die Rede und vom…
Mehr Lesen

Finger weg vom Verbot, Bücher zu lesen

Wie viele von den Politikern, welche jetzt hysterisch aufschreien, haben eigentlich den Koran, welcher da auf der Straße kostenlos verteilt wird, selbst in die Hand gedrückt bekommen und sich dann auch die Mühe gemacht, ihn auch zu lesen? Dieses Lesen…
Mehr Lesen

Solange die sogenannte ‚Mitte‘ ruhig schlafen kann, …

… wird sich in diesem Land nichts ändern. Wenn es nicht so ernst wäre, müsste man ja eigentlich laut lachen, wenn ausgerechnet das inoffizielle Regierungsorgan aus dem Springer-Verlag von Steuerentlastungen spricht und dass nur das dumme Volk einfach nichts bemerken…
Mehr Lesen

Beschiss durch die Hintertür

Oft sind es nur die kleinen Sauereien, welche wir alle gar nicht so richtig wahrnehmen. Angestoßen werden diese Sauereien von den Parteien, besonders von denen der Regierung, wenn keiner, auch die Medien nicht so richtig hinschauen oder hinhören und schon…
Mehr Lesen

Was sagt uns der Begriff “Krieg”?

Täglich lesen ich Beiträge und Nachrichten, um mich darauf vorzubereiten, was so alles um uns herum passiert und wie wir uns darauf einstellen können. Ich sehe mich hierbei als Dienstleister, der für seine Dienste aber keine Rechnung erstellt. Es ist…
Mehr Lesen

Wenn das Licht aus geht

Überlegungen zur Erhöhung von Renten bei echt armen Rentnern, höhere Strompreise, höhere Lebenshaltungskosten, höhere Mieten auch in total heruntergekommenen Behausungen, das Sozialstaatsprinzip wird immer mehr zur absoluten Nullnummer und die Rettung von Banken und ihren ‘Nieten in Nadelstreifen’ (nur so…
Mehr Lesen

Vergangenheit – möglicherweise erst Teil 1

Der FIWUS verlangt ständig nach neuem Futter, aber ich persönlich kann nicht nur über das aktuelle Geschehen schreiben und meine Bewertungen abgeben, ich muss auch die Möglichkeit haben, meine Texte nach meinem Bauchgefühl zu gestalten. In meinem Kopf geht mehr…
Mehr Lesen

Die Behörde – mitleidlos

Es gibt Verhalten bei Gesetzen und Behörden, welche sie umsetzen sollen, die sind nicht nur unwürdig, sie sind einfach absolut menschenverachtend. Aber manchmal wird das Grundgesetz und die Menschenwürde in diesem Land immer noch mit Füßen getreten.