Menschenwürde

Das hoffentlich letzte Kapitel “Danziger Straße”

Wie geht man damit um, wenn es in der Nacht, so zwischen 3 Uhr und 4 Uhr, auf der Straße vor dem Haus knallt? Man hört zuerst nur in Abständen einen Knall. Der Knall eines Feuerwerkskörpers ist nun mal zum…
Mehr Lesen

Endlich das Ende – Zwei Jahre in der Danziger Str. in Passau

Wetter? – Wir sind abhängig, süchtig nach Sonne – so könnte es mit dem Jammern über das Wetter noch stundenlang weiter gehen, aber dass will ich eigentlich niemanden antun. Der Winter in Deutschland dauert. Frühjahr oder -ling fällt bisher aus….
Mehr Lesen

WIR Rentner sind mal wieder die Gekniffenen, …

… aber dieses Thema steht heute nicht allein auf der ‘Agenda’ des FIWUS. Fakt ist, die Rentenkassen sind gut gefüllt. Dass weckt schon mal Begehrlichkeiten bei Politikern mit ‘klebrigen’ Fingern. Und die werden dann sogar richtig ‘kreativ’. Der nächste Fakt…
Mehr Lesen

Jubelfeiern um die Agenda 2010 oder die Revolte fällt einfach aus …

Das Volk feiert und tanzt. Landauf, Landab. Sogar der Gas-Gerd selbst war eingeladen. Überall fröhliche Gesichter. Die Feierlaune setzt sich auch sofort in den Medien fort. So viele Beiträge und Artikel. Voll des Lobes für das gelungene Werk.

Offizielle Lügen

Jetzt haben wir ihn an der Backe, einen “Armutsbericht”, der aus lauter Lügen und sogenannten “Korrekturen” besteht. Wer sich wirklich für den echten Bericht interessiert, die Urfassung quasi, hat ja noch immer die Möglichkeit, ihn hier im FIWUS zu lesen….
Mehr Lesen

Natürlich sind auch überfüllte Hühnerställe ‚BIO‘

Vor dem Lesen dieses Beitrags möchte ich ganz besonders auf die Tatsache hinweisen, dass dies keine Satire ist, auch wenn es sich auf den ersten Blick so liest. Besonders der Titel des Beitrags sagt ganz klar aus, dass es sich…
Mehr Lesen

Sag es über das Radio?

Nicht immer sind Radio-Reporter zur Hand, um sich mal so richtig den Frust von der Seele zu reden. Deutsche Wirklichkeit im Amt, Im Job-Center? Deutsche Wirklichkeit des gelebten #sozialkill? Begriffe wie “kafkaesk” sind da gar nicht so sehr von der…
Mehr Lesen

Gastbeitrag: “Sehr geehrte Bundesagentur für Arbeit”

Wie viele Tote, Geschädigte und geschändete Hartz IV-Bezieher wollen Sie noch auf Ihr Konto laden? Wie viele Dauerkranke, frustrierte und von subtiler Gehirnwäsche geprägte Mitarbeiter wollen Sie in Ihrem Konstrukt Jobcentermaschine durchschleusen?

Kommunismus – ein Albtraum?

Das alles kann man auch zu jedwedem “Ismus” sagen. Ideologie hat fast immer was traumatisches an sich. Wer wie ich und Millionen Menschen in den Zeiten des “kalten Krieges” aufgewachsen ist, hat viele Einstellungen dazu quasi mit der Muttermilch zu…
Mehr Lesen