Menschenwürde

Jonny war bei der AOK und ich habe die blauen Damen benachrichtigt…

…und plötzlich geht etwas. Heute wurde Wäsche bei mir abgeholt, – soll gewaschen werden. Zwei Oberteile haben sie mitgebracht. Es tut sich etwas, damit das verblutete Zeug sauber wird, oder ersetzt. Die Magensonde war heute Prüfungsaufgabe für eine Schwesterschülerin. Es…
Mehr Lesen

Ökonomie ist KEINE neue Gottheit …

Unfall? – Ich würde eher sagen “Blödheit in Verbindung mit Ökonomie” … Sicherheit war einmal eine Weisheit, welche WIR als Kinder schon sehr früh ‘mitbekommen’ haben. Dieses antrainierte Verhalten hat uns vor manchem Unbill bewahrt. Heute lernen die Kinder dann…
Mehr Lesen

Es geht voran…

https://youtu.be/4JztCkQ4ubQ …bzw. es soll / muss voran gehen. Schließlich muss der Patient in die Abläufe passen. Hoho, und wie beim Weihnachtsmann in der Werbung übertrifft eine Überraschung die nächste. Zur Begrüßung das obligatorische Blutabnahme- und sonstige kleine Portal – diesmal…
Mehr Lesen

Der Samstagsblick Nr. 3

Zuerst mal was banales; am Montag (1. Mai) beginnt mein 6. Monat in Calw. Und das die Kolumne jetzt nicht in einem Rutsch geschrieben wurde, liegt gewiss nicht an Captain Picard alias Patrick Stewart. Der hätte mich glatt auf dem…
Mehr Lesen

Die Herrenrasse braucht günstige Dienstleister

Frauen leisten mehr als doppelt so viel unbezahlte Arbeit wie Männer Unbezahlte Arbeit ist in Deutschland noch immer vor allem Frauensache. Das betrifft Haushalt, Erziehung und die Pflege von Verwandten. Ein Armutsrisiko, sagen Forscher. http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-04/frauen-maenner-arbeitszeit-bezahlt-unbezahlt Das ist eine Schande für…
Mehr Lesen

Gastbeitrag: Die Grundwerte der Notbremser – von Gitta Peyn

Gitta Peyn   Gefunden bei Facebook: Bringen wir doch zu Ostern passend die Grundwerte der Notbremser noch einmal auf den Punkt: Die durch sie vermittelte Ethik stellt hohe Ansprüche an jeden Einzelnen – Ansprüche, denen zu folgen den meisten sehr…
Mehr Lesen