Kultur

eBay und das sogenannte Kleingedruckte … und meine persönliche Wut

Durch einen puren Zufall bin ich auf einmal mit eBay und seiner Plattform beschäftigt. Es geht um das sogenannte Kleingedruckte, welches jeder Händler, ob online oder mit eigenem Geschäft (Laden), immer griffbereit halten soll, denn so sind nach deutschem und…
Mehr Lesen

… und ROUSSEAU hat doch recht gehabt …

Es ist zum Kotzen, wo und wie der Staat sich einbildet, sich überall und sozusagen regulierend einmischen zu müssen, ganz besonders im sogenannten Sozialbereich. Sobald man in Deutschland genau in diesen Bereich ab gleitet, steht man quasi unter Kuratel. Freie…
Mehr Lesen

Ist dieser Staat eigentlich sozusagen ‘erziehungsberechtigt’?

Wenn wir diese Welt bei der Geburt ‘betreten’, sind wir ab diesem Zeitpunkt der Gnade und Ungnade der Eltern aus geliefert. Wenn es gut geht, werden wir von unseren Eltern geliebt und gefördert. Geht es schlecht, müssen wir Kinder erst…
Mehr Lesen

Gastbeitrag … und ich musste ihn einfach für den FIWUS haben

… und ich bedanke mich bei (real)Asmodis Ein Statement Publiziert 17. März 2016 | Von (real)Asmodis Es ist schon bemerkenswert, wie andere Menschen einen einschätzen. Es gibt Leute, die halten mich für ultralinks. Andere wiederum sehen in mir einen Nazi….
Mehr Lesen

Drei Wahlen

Die Parteienlandschaft wird an diesem Sonntag, den 13.3.2016, kräftig aufgemischt. Die unappetitliche kackbraune Soße wird uns auf lange Zeit den Appetit auf Politik versauen. Und schon macht der SPON den Anfang, darauf hin zu weisen, dass der Sozialstaat in gefährliche…
Mehr Lesen

Auf ein Wort … oder zwei oder drei …

Geschichte wiederholt sich, auch weil der Mensch sich nur sehr schwer selbst ändert. WIR sind Gewohnheitstier. Aber zuerst mal ein Video von Christoph Sieber: Und da dies nicht das Einzige aus dem Netz ist, was ich so in den letzten…
Mehr Lesen

Öffentliche Sicherheit … ?

Nach den besonders schlimmen Anschlägen von Paris (genau am Freitag, den 13.11.2015) steht das Thema “Sicherheit” an erster Stelle auf der öffentlichen Agenda. Menschen haben Angst um Leib und Leben und sofort wird auch nach dem Staat gerufen, geschrien, gejammert,…
Mehr Lesen

Oh heiligs Blechle … wie der Schwabe so sagt …

Und ich schieße jetzt garantiert nicht gegen eine Lügenpresse, so es die überhaupt gibt. Die Presse lügt im großen und ganzen nicht, sie veröffentlichen halt nur, was die Verlagsoberen fordern und lässt auch wichtige Aspekte einer fairen Berichterstattung unter den…
Mehr Lesen

Terror und Destabilisierung – wem nützt es letztendlich … ?

(K)eine Verschwörungstheorie … Entsetzen und Ohnmacht sind geschürt, wem nützt es? Die Angst geht um, wem nützt es? Madrid, London, Paris – alle Städte westlich von Deutschland, wem nützt es? Der IS bekennt sich zu den Terrorakten, aber war er…
Mehr Lesen

Noch ein Nachtrag zu einem vorhergehenden Beitrag …

Als ich zu diesem sogenannten Bettelbeitrag den ersten Kommentar freischaltete, hatte ich schon so meine Bedenken. Ich hatte den Bettelbeitrag wohl verfasst und auch veröffentlicht, aber trotzdem bekam ich, wie immer in einer solchen Situation, auch sofort Bauchschmerzen. Hängt wohl,…
Mehr Lesen